Alpenüberquerung im Winter: Bewerbungsstart Fischer Transalp 2022

Die Alpen im Winter überqueren – ein Projekt das Skitourenbegeisterte weltweit fasziniert. Im April 2022 sind wir zurück mit einer Route, die anspruchsvolle Aufstiege und traumhafte Abfahrten in Aussicht stellt. Passionierte Bergsportler:innen aus aller Welt haben ab 02. November die Möglichkeit, sich für die Fischer Transalp 2022 zu bewerben.

Nachdem die Fischer Transalp im vergangenen Winter pandemiebedingt nicht durchgeführt werden konnte, findet die Mehrtagestour im April 2022 bereits zum elften Mal statt. Die Routenführung stellt die Abfahrten in den Mittelpunkt und legt den Fokus auf unvergleichliche Downhills. Um sich diese besonderen Erlebnisse zu verdienen, müssen die Teilnehmer:innen Wind und Wetter trotzen, unvorhergesehene Hindernisse bewältigen und enorme Ausdauer an den Tag legen. Bei dieser besonderen sportlichen Herausforderung werden sie ihre Grenzen ausloten und dabei ihre Leidensfähigkeit unter Beweis stellen.

Um die Herausforderungen im alpinen Gelände sicher bewältigen zu können, werden der Gruppe Bergführer:innen zur Seite gestellt. Auch Tourenexpert:innen von Fischer Sports, werden ihr Fachwissen mit den Teilnehmer:innen teilen. Produktmanager Moritz Mayer begleitet die kommende Fischer Transalp und ist überzeugt: „Die Routenführung stellt Ansprüche an Mensch und Material gleichermaßen. Mit dem neuen Fischer Skitourenschuh ‚Transalp Pro‘ sind die Teilnehmer:innen besser denn je gerüstet, für abfahrtsorientierte Touren.“

Herausfordernde Aufstiege, atemberaubende Landschaften und anspruchsvolle Abfahrten – das erwartet die Fischer Transalp Crew im April 2022 und wir können uns auf tolle Bilder und spannende Geschichten freuen.

Ab sofort ist die Bewerbungsphase eröffnet. Das Bewerbungsformular und mehr Details befinden sich unter:

https://www.fischersports.com/at_de/transalp2020.

Kurz und kompakt:

  • Zeitraum der Fischer Transalp: 03. – 10.04.2022 (inklusive An- und Abreise)
  • Voraussetzungen:
    • Gute körperliche Verfassung
    • Kondition für sechs Tage Skitour mit täglich ca. 1.500 Höhenmetern im Aufstieg
    • Erfahrung in Geländebeurteilung und Sicherheitskunde
    • Solide, sehr sichere Skitechnik bei allen Schneeverhältnissen
  • Bewerbungsphase: 02.11.2021 – 31.01.2022
  • Aktuelle geplante Route: Berninapass – Pontresina – Davos – Klosters – Montafon – Arlberg – Kleinwalsertal (Corona-bedingt oder wetterbedingt kann es zu Abweichungen der Route kommen)
  • Wir bieten:
  • Sechs Tage Halbpension
  • Sechs Übernachtungen
  • Transfers
  • Professionelle Skitourenführer
  • Fischer-Tourenset bestehend aus Ski, Bindung, Tourenschuhen, Aufstiegshilfe und Stöcke
  • Partner Produkte (Skitourenbekleidung, Handschuhe, Rucksäcke, Skibrillen)
  • Partner:
    • Löffler (www.loeffler.at)
    • ESKA (www.eska.at)
  • Die Bergstation (www.diebergstation.at)

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV