PKW prallte gegen Bushaltestelle. Aktuelle oö Polizeimeldungen

Bezirk Perg

Ein 34-Jähriger aus dem Bezirk Perg fuhr mit seinem Pkw am 1. November 2021 gegen 10:10 Uhr auf der L1423 Münzbacherstraße Richtung Münzbach. Dabei geriet er im Gemeindegebiet von Klam bei Grein rechts auf das Straßenbankett, verriss sein Fahrzeug nach links und prallte dort gegen eine Bushaltestelle und eine Straßenlaterne. Anschließend krachte der Wagen noch gegen eine Steinmauer. Der Mann wurde unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung in das Klinikum Amstetten eingeliefert.

Wanderer von Stein getroffen und verletzt

Bezirk Kirchdorf

Ein 35-Jähriger aus Wien und ein Begleiter bestiegen am 1. November 2021 in Micheldorf den sogenannten „Törlspitz“, eine Erhebung im Kamm der Kremsmauer. Beim Abstieg wurde der 35-Jährige gegen 15 Uhr im Falkenmauerkar von einem Stein, der sich in der Falkenmauer gelöst hatte, am Oberkörper getroffen und verletzt. Da er die Wanderung im ersten Moment nicht selbständig fortsetzen konnte, verständigte er den Bergrettungsnotruf. Nach einer kurzen Erholungspause war der Wanderer dann doch wieder in der Lage mit starken Schmerzen Richtung Gradnalm weiter zu gehen, wo er auf die Bergretter traf. Der 35-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung in das Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum Kirchdorf eingeliefert.

Automatendiebe erwischt und festgenommen

Bezirk Ried

Zwei 20-Jährige, ein 19-Jähriger und ein 15-Jähriger, alle aus dem Bezirk Ried, sind verdächtig, in den Bezirken Ried und Braunau gemeinsam zumindest drei Zigarettenautomaten gestohlen und aufgeflext zu haben. Bei einem Automaten blieb es beim Versuch. Dabei erbeuteten die Täter einen vierstelligen Euro-Betrag sowie knapp 400 Packungen Zigaretten. Am 31. Oktober 2021 gegen 4:55 Uhr wurden die vier Männer in Kirchheim im Innkreis auf frischer Tat betreten und festgenommen. Sie waren gerade dabei in einer angemieteten Garage zwei gestohlene Automaten aufzuflexen. Bei der Einvernahme zeigten sie sich geständig. Ein amtsbekannter 20-Jähriger wurde nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Ried in die Justizanstalt Ried eingeliefert. Die drei weiteren Täter wurden auf freiem Fuß angezeigt.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV