Brandeinsatz in Sonnberg im Mühlkreis

Heuboden geriet in Brand 
Bezirk Urfahr-Umgebung. Aus bisher unbekannter Ursache brach am 30. Oktober 2021 gegen 21 Uhr am Heuboden eines landwirtschaftlichen Anwesens in Sonnberg im Mühlkreis ein Brand aus. Zu diesem Zeitpunkt wurde im Kellerstüberl eine Hochzeit gefeiert. Einer der Hochzeitsgäste bemerkte gegen 21:15 Uhr das Feuer und alarmierte die Feuerwehr und die Partygäste. Der 57-jährige Brautvater konnte aus einem Stall insgesamt zwölf Kälber und ein Schwein in Sicherheit bringen. Weitere Tiere waren nicht gefährdet. Zur Brandbekämpfung waren acht Feuerwehren aus den umliegenden Gemeinden mit etwa 200 Mann im Einsatz. Das Feuer war gegen Mitternacht unter Kontrolle. Verletzt wurde niemand.

Quelle: Presseaussendung LPD OÖ vom 31.10.2021, 07:55 Uhr

FOTOS © TEAM FOTOKERSCHI.AT / LEIBETSEDER / SCHARTNER

Brandeinsatz in Sonnberg im M..hlkreis

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV