Wanderer kam vom Weg ab. Aktuelle oö Polizeimeldungen

Bezirk Kirchdorf

Ein 31-Jähriger aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung startete am 26. Oktober 2021 gegen 12 Uhr vom Parkplatz Gleinkersee in der Gemeinde Spital am Pyhrn eine Wanderung mit dem Ziel Dümlerhütte. Auf einer Seehöhe von ca. 1140 Metern bog er falsch ab und folgte dem Michael-Kniewasser-Steig, wo er gegen 14:30 Uhr auf dem Seespitz in einer Seehöhe von 1574 Metern ankam.
Der Mann, der ohne ausreichende Ausrüstung unterwegs war, stieg in weiterer Folge aus bisher unerklärlichen Gründen in unwegsames Gelände ab. Gegen 17:15 Uhr sah er keinen Ausweg mehr und alarmierte über Notruf die Einsatzkräfte über seine missliche Lage.
Der Bergrettungsdienst (BRD) Spital am Pyhrn konnte den Wanderer terrestrisch retten und sicher ins Tal begleiten. Im Einsatz befanden sich elf Mann des BRD und ein Alpinpolizist.

Nicht zugelassener Pkw unbefugt in Betrieb genommen – Nachtrag

Bezirk Ried

Bei den umfangreichen Ermittlungen nach der Festnahme des 20-Jährigen konnten die Ermittler dem Mann rund 40 Einbruchsdiebstähle in Zeitungskassen in den Bezirken Schärding und Ried nachweisen. Bis auf das Delikt des Unbefugten Gebrauchs von Fahrzeugen zeigte sich der Mann geständig. Er wurde über Auftrag der Staatsanwaltschaft Ried im Innkreis in die Justizanstalt Ried im Innkreis eingeliefert.

Ursprüngliche Presseaussendung vom 26. Oktober 2021:
Aus noch nicht geklärter Ursache nahm ein 20-Jähriger am 22. Oktober 2021 den nicht zum Verkehr zugelassenen Pkw eines 20-Jährigen aus dem Bezirk Ried im Innkreis ohne dessen Erlaubnis in Betrieb. Der Schlüssel befand sich unversperrt in der Küche des Wohnhauses des Opfers, in dem der Beschuldigte vorübergehend untergekommen war. Erst zwei Tage später wurde der Sachverhalt vom Opfer zur Anzeige gebracht. Eine daraufhin eingeleitete Fahndung blieb vorerst ohne Erfolg. Am 25. Oktober 2021 sah der Fahrzeugbesitzer den Beschuldigten mit seinem Wagen im Ortsgebiet von Ried im Innkreis. Dieser hatte Kennzeichen von einem anderen Pkw genommen und auf dem Fahrzeug montiert. Eine zufällig vorbeikommende Streife machte der Fahrzeugbesitzer auf diesen Umstand aufmerksam und die Polizisten nahmen sofort die Verfolgung auf. Einen Anhalteversuch missachtete der 20-Jährige und fuhr mit weit überhöhter Geschwindigkeit Richtung Mehrnbach. Sein Fluchtversuch erstreckte sich über mehrere Gemeinden bis in den Bezirk Braunau. Dabei gefährdete er durch seine rücksichtslose Fahrweise mehrere unbeteiligte Verkehrsteilnehmer und lenkte den Pkw teilweise über Wiesen und Felder, um den Straßensperren zu entkommen. Nachdem mehrere Anhalteversuch erfolglos blieben, kam der Wagen wegen eines technischen Defekts, ausgelöst durch die Fahrten neben der Fahrbahn und des Überquerens von Straßengräben, im Gemeindegebiet von Altheim zum Stillstand. Dort ließ er sich widerstandslos festnehmen. Neben der Gefährdung mehrerer Unbeteiligter entstanden einige Flurschäden und eine massive Ölspur. Er wird angezeigt.

Einbruchsserie in Mehrparteienhäuser

Bezirk Freistadt

Zu einer Reihe von Einbruchsdiebstählen kam es in der Nacht von 25. auf 26. Oktober 2021 im Stadtgebiet von Freistadt. Die noch unbekannte Täterschaft brach in der Ginzkeystraße, der Neuhoferstraße und in der Au in mehreren Mehrparteienhäusern Brandschutztüren und Kellerabteile auf, teilweise blieb es beim Versuch. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurden insgesamt sechs hochpreisige Fahrräder gestohlen. Von der Täterschaft fehlt bislang jede Spur. Ein Zeuge hatte im Bereich der Neuhoferstraße einen verdächtigen weißen Kastenwagen mit ungarischem Kennzeichen gesichtet. Die beiden Insassen waren dunkel bekleidet, der Fahrer war groß und trug eine Glatze, der Beifahrer war von eher geringer Größe. Hinweise zur Tat und zum verdächtigen Fahrzeug oder den Insassen werden bei der Polizeiinspektion Freistadt unter der Telefonnummer 059133 4300 entgegengenommen.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV