ELISABETH FEICHTINGER WIRD VIZE-BÜRGERMEISTERIN IN ALTMÜNSTER

(Altmünster, 21.10.21) Mit einem Zugewinn von 6% geht das SPÖ-Team rund um Elisabeth Feichtinger gestärkt aus der Gemeinderatswahl in Altmünster. Elisabeth Feichtinger selbst lässt sich nach einer knapp verlorenen BürgermeisterInnen-Wahl jedoch nicht entmutigen und will als Vize-Bürgermeisterin die weiteren Entwicklungen mitgestalten. 

„Gestärkt durch mein vielfältiges Team freue ich mich auf die Herausforderungen der Zukunft und werde im Sinne meine Wählerinnen und Wähler weiterhin mit Herz und Verstand mein Bestes für Altmünster geben“, so Elisabeth Feichtinger.

Die letzten Wochen wurde bereits genutzt um sich in den Ausschüssen zu formieren und Schwerpunkte für die Arbeit der nächsten 6 Jahre zu setzen. Dank 6% Plus auf 37,7% bei der Gemeinderatswahl, konnten die Sitze im Gemeinderat von 12 auf 14 gesteigert werden und auch bei den Gemeindevorständen besetzt die SPÖ in Altmünster zukünftig 4 (+1) von 9 Plätzen. Dies bedeutet das beste Ergebnis in der Geschichte der Marktgemeinde für die SPÖ.

Bildrecht: Elisabeth Feichtinger

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV