Altstadtverband Salzburg – HAND.KOPF.WERK. Lebendiges Handwerk in Salzburg

Vom 3. bis 13. November 2021 findet in der Altstadt Salzburg die kreative Veranstaltungsreihe rund um das moderne und traditionelle Handwerk statt.

Die achte Auflage des Handwerksfestivals HAND.KOPF.WERK. bietet an zehn Tagen im November rund 30 Veranstaltungen in ausgewählten Handwerksbetrieben in der Salzburger Altstadt. Die beliebte Veranstaltungsreihe vom Altstadtverband Salzburg gewährt einzigartige Einblicke in die Werkstätten der lokalen Handwerksmanufakturen und namhaften Kulturinstitutionen, die ihre Pforten vom 3. bis 13. November 2021 für das interessierte Publikum öffnen. Workshops zum Mitmachen, Rundgänge zum Entdecken sowie exklusives Kennenlernen der Betriebe stehen am Programm von HAND.KOPF.WERK. 2021.

Modernes und traditionelles Handwerk entdecken & erleben
Die Handwerkskunst hat in der Salzburger Altstadt schon seit jeher Tradition und wird hier mit viel Leidenschaft oftmals über Generationen gepflegt. Handwerk steht für Regionalität, Brauchtum, Authentizität und manuelle Bearbeitung. Seltene oder nahezu in Vergessenheit geratene Handwerksberufe finden wieder vermehrt Interesse und erleben aktuell einen Aufschwung. Individuelle Einzel- oder Maßanfertigungen mit hoher Qualität werden verstärkt nachgefragt und in Auftrag gegeben. Mehr als 60 Werkstätten, Manufakturen und kreative Betriebe in der Salzburger Altstadt – ob Uhrmacher, Goldschmiede, Schuster, Zuckerlmacher, Schlosser, Weber oder Instrumentenbauer – bieten ein reiches Sortiment an einzigartiger Handwerkskunst, die sich durch Individualität und Vielfalt auszeichnet. Die Salzburger Handwerksbetriebe sind keine musealen Ausstellungsräume längst vergangener Zeit, sondern moderne Unternehmen mit Tradition, die durchwegs von außergewöhnlichen Persönlichkeiten geführt werden. Sie sind Garanten für lebendiges Handwerk in der Stadt und repräsentieren ihre einzigartigen Berufe. Genau diese lokalen HandwerkskünstlerInnen stehen bei HAND.KOPF.WERK. im Mittelpunkt und werden beim Handwerksfestival vor den Vorhang geholt.

Blick hinter die Kulissen
Im Rahmen von HAND.KOPF.WERK. 2021 präsentieren exklusiv 27 Handwerksbetriebe die lokale Kunsthandwerksszene. Sie zeigen die Herstellung ihrer von Hand erzeugten Unikate. Es sind hochwertige Produkte und Designs wie kunstvolle Einrichtungsgegenstände, klanggewaltige Instrumente, edle Ledertaschen, maßgeschneiderte Schuhe und goldgeschmiedete Schmuckstücke oder exklusive Messer. Das kreative Angebot ist vielfältig, traditionell sowie modern und zeichnet sich vor allem durch einzigartige Individualität aus. HAND.KOPF.WERK. bietet den SalzburgerInnen und StadtbesucherInnen eine einmalige Gelegenheit, einen Blick hinter die Kulissen der traditionellen Altstadt-Handwerksunternehmen sowie in die Werkstätten einzelner Kulturinstitutionen zu werfen. „Wir freuen uns sehr, dass wir diese Veranstaltungsreihe trotz pandemiebedingter Planungsunsicherheiten auch dieses Jahr doch noch organisieren konnten. Interessierte TeilnehmerInnen erwartet wieder ein spannendes Programm mit abwechslungsreichen Aktivitäten rund um das lokale Handwerk“, kündigt Dr. Sandra Woglar-Meyer, Geschäftsführerin des Altstadtverbands Salzburg, an. Die Veranstaltungsreihe spiegelt auf anschauliche Weise die Vielfalt von gelebtem Hand- und Kopfwerk in der Salzburger Altstadt wider und präsentiert die Herstellung exklusiver und edler Kunsthandwerke.

Kreative Vielfalt bei speziellen Touren
Das kreative HAND.KOPF.WERK.-Programm bietet an ausgewählten Tagen auch spezielle Handwerkstouren durch einzelne Betriebe in den verschiedenen Stadtvierteln an. Hierbei erfahren die TeilnehmerInnen alles Wissenswerte rund um die Salzburger Handwerkstradition und neben historischen Details gibt es auch amüsante Anekdoten und Geschichten von Salzburger Tourguides zu hören.

Faszination Salzburger Marionettentheater
Eines der Programmhighlights wird am 10. und 12. November 2021 geboten. Susanne Tiefenbacher und ihr Team laden zu einem Besuch im Salzburger Marionettentheater ein, das in aller Welt für seine einzigartige Puppenspielkunst bekannt ist. Das Theater mit den kleinen DarstellerInnen, einem umfangreichen sowie vielseitigen Repertoire hat in seiner über hundertjährigen Geschichte schon viele Menschen, Erwachsene wie Kinder gleichermaßen, verzaubert. Seit mehr als 50 Jahren steht die Kulturinstitution in der Schwarzstraße 24 ganz im Zeichen des von der UNESCO ausgezeichneten kunstfertigen Puppenspiels sowie lebendigen Handwerks. Denn bevor das Ensemble von zehn PuppenspielerInnen die kunstvollen Marionetten auf der Bühne zum Leben erwecken, muss mit viel handwerklichem Geschick und hunderten Stunden von Arbeit jede einzelne Figur kreiert und hergestellt werden. In den hauseigenen Werkstätten werden zudem alle Requisiten sowie Bühnenbilder gestaltet und angefertigt. „Unsere PuppenspielerInnen sind oftmals Designer, Schnitzer, Tischler, Maskenbildner, Gewandmeister, Bühnenbildner in einer Person. Sie sind die treibenden Kräfte, die hinter den Kulissen und auf der Bühne jede einzelne Vorstellung ermöglichen“, erklärt Susanne Tiefenbacher, Geschäftsführerin des Salzburger Marionettentheaters. Die BesucherInnen von HAND.KOPF.WERK. haben an zwei Tagen Gelegenheit, Einblicke in die Theaterwerkstätten und in die vielfältigen Tätigkeiten der PuppenspielerInnen zu bekommen. Die Faszination der Marionettenwelt und des Puppenspiels wird die SalzburgerInnen in ihren Bann ziehen. „Für die Ausbildung zum Puppenspieler bedarf es jahrelanges Training inklusive viel handwerkliches Geschick! Vielleicht wecken wir mit unseren HAND.KOPF.WERK.-Veranstaltungen im Marionettentheater das Interesse von möglichen Aspiranten, die wir für diesen außergewöhnlichen Beruf begeistern können und in Zukunft dieses einmalige Kunsthandwerk erlernen wollen“, bekräftigt Susanne Tiefenbacher, die erstmals mit ihrer Institution beim Handwerksfestival  HAND.KOPF.WERK. teilnimmt.

Aufgrund der beschränkten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung erforderlich.

HAND.KOPF.WERK. – 3. bis 13. November 2021
Aktuelles Programm unter: www.salzburg-altstadt.at/de/hand-kopf-werk


Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV