Steffen Freund: „Salzburg ist jetzt der Top-Favorit in der Gruppe!“

Es war eine sehr reife Leistung. Gerade nach dem Gegentor hat die Mannschaft nicht zurückgesteckt. Dieser Sieg soll der Mannschaft viel, viel Selbstvertrauen geben. Es zählt, dass unsere Arbeit belohnt wird. Es ist jetzt diese Zeit, dass wir die Champions-League-Spiele genießen.“
FC Salzburg Trainer Matthias Jaissle sieht seine Mannschaft in der Champions League angekommen

„Wir haben super gespielt. Großes Kompliment an die ganze Mannschaft. Ich freu mich sehr über die zwei Tore heute, aber noch mehr über die drei Punkte.“
„Player of the Match“ Noah Okafor freut sich über seine Tore und das Ergebnis

„Das ist natürlich schon ein Statement heute. Jetzt dann nach Wolfsburg fahren, da reicht ein Punkt und dann hast du vieles in der eigenen Hand. Das letzte Spiel hier gegen Sevilla zuhause mit den Fans. Wir haben es ja alle vorher gesagt: Diese Gruppe ist ausgeglichen. Aber jetzt zeigt Salzburg, was möglich ist. Ich glaube, dass sie jetzt der Topfavorit sind. 
ServusTV-Experte Steffen Freund traut Salzburg den Gruppensieg zu.

„Man muss auch ein wenig aufpassen aus Salzburger Sicht. Es ist eine gefährliche Situation. Natürlich: Man startet gut. Doch es ist ab und zu ganz gefährlich, wenn etwas so gut läuft. Da muss man schon auch aufpassen.“
ServusTV-Experte Florian Klein relativiert die Euphorie ein wenig

„Es ist absolut unbeschreiblich mit den Fans hier diesen Weg zu gehen und wir haben verdient gewonnen. Aber wir sind noch nicht fertig und wollen natürlich mehr Spiele gewinnen.“
Karim Adeyemi ist offensichtlich noch nicht am Ziel seiner Träume angelangt.

„In der Halbzeit haben wir noch mal zwei, drei Impulse bekommen vom Trainer und ich glaube, wir sind super rausgekommen und haben letztlich verdient mit 3:1 gewonnen.“
Auch Doppeltorschütze Noah Okafor sieht sein Team als verdienten Sieger dieser Begegnung

„Alles schaut auf Adeyemi im Moment. Und dann spürt Okafor: Das ist vielleicht heute einmal meine Chance. Und er stand zwei Mal richtig. Das sind die Momente, wo du als Mittelstürmer diesen Instinkt haben musst.“
ServusTV-Experte Steffen Freund über den Doppelpack von Noah Okafor in der zweiten Spielhälfte

„Salzburg war einfach diese Schippe besser, das muss man sagen. Absolut verdienter Sieg und sie haben es wieder bewiesen, dass man auch mit einem kurzen Rückschlag im Spiel umgehen kann und dass man trotzdem das Spiel souverän bestreitet.“
ServusTV-Experte Florian Klein sieht Salzburg als verdienten Sieger gegen Wolfsburg

„Ich konzentrier mich auf hier und mir macht es hier Spaß zu spielen. Wie man sieht, spielen wir einfach mit Freude und geben immer Gas und das macht mich auch glücklich.“
Karim Adeyemi auf die Frage, ob jetzt Vereine aus ganz Europa hinter ihm her sind

© ServusTV / Neumayr / Leo

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV