Aktuelle Situation Covid-19 in OÖ (Stand 21. Oktober 2021). 741 Neuinfektionen in OÖ

Zur aktuellen Lage im Bezirk Braunau:

Das Infektionsgeschehen im Bezirk Braunau ist seit einiger Zeit sehr hoch und liegt mit einer gemittelten 7-Tages-Inzidenz von 453,2 über der kritischen 400er Marke. Der Landeskrisenstab beobachtet die Lage im Bezirk sehr genau und ist auch in regelmäßiger Abstimmung mit den Einsatzorganisationen. Sollten – auf Basis des Bundeserlasses – wieder Ausreisekontrollen erforderlich werden, können diese rasch umgesetzt werden. Erforderlich werden sie im Bezirk Braunau, wenn die Zahl der mit Covid-19-Patienten belegten Intensivbetten in OÖ 34 oder mehr beträgt und die gemittelte 7-Tages-Inzidenz den Wert von 400 überschreitet.

Neuinfektionen:

  • Seit gestern gab es 741 Neuinfektionen in Oberösterreich.
  • Fälle aktiv nachweisbar: 6.155 mit Stand 14:30 Uhr.

Impfstatus KH-Patientinnen und Patienten in Oberösterreich (Stand 21. Oktober 2021):

  • Von den 173 Covid-19-Patient/innen auf den Normalpflegestationen sind 108 Personen (= 62,4 %) nicht vollständig immunisiert.
  • Von den 29 Covid-19-Patient/innen auf Intensivstationen sind 22 Personen (= 75,9 %) nicht vollständig immunisiert.

Durchgeführte Corona-Tests in OÖ am 20. Oktober 2021:

  • PCR-Tests: 5.285
  • Antigen-Testungen: 48.049, unter anderem
    • 6.966 Testungen in den öffentlichen Teststationen des Landes inkl. Selbsttests unter Aufsicht in den Gemeinden
    • 33.812 Selbsttests zu Hause mit QR-Code

Damit wurden am 20.10. insgesamt 53.334 Corona-Tests in Oberösterreich durchgeführt (PCR + Antigen).

Alten- und Pflegeheime:

Aktuell sind in 26 oberösterreichischen Alten- und Pflegeheimen 36 Mitarbeiter/innen und 33 Bewohner/innen positiv auf Covid-19 getestet (Stand: 19.10.2021).

Oö. Krankenhäuser:

In Oberösterreich werden im Moment aufgrund des gegenwärtigen Trends und der AGES Prognoseberechnung innerhalb der Stufe 2 – 52 Intensivbetten für Covid-19-Patient/innen und 175 ICU Betten für andere Krankheitsbilder betrieben. Zudem stehen auf den Normalstationen 200 Betten für Covid-19-Patient/-innen zur Verfügung. Die derzeit gemeldete maximale Gesamtkapazität an Intensivbetten in OÖ beträgt 333.

Aktuelle Todesfallmeldungen:

  • 73-jährige Patientin, wohnhaft im Bezirk Kirchdorf, mit Vorerkrankungen, Todesdatum: 20.10. (Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum Steyr)
  • 85-jähriger Patient, wohnhaft im Bezirk Steyr-Land, mit Vorerkrankungen, Todesdatum: 19.10. (Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum Steyr)

Nachmeldungen Todesfälle:

  • 86-jährige Patientin, wohnhaft im Bezirk Perg, Vorerkrankungen unbekannt, Todesdatum: 17.10. (Pflegeheim St. Georgen/Gusen)
  • 83-jährige Patientin, wohnhaft im Bezirk Perg, Vorerkrankungen unbekannt, Todesdatum: 14.10. (Ordensklinikum Elisabethinen Linz)

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV