Letzter Gipfel“ – Altaussee-Krimi spielt in Bad Ischl, am Wolfgangsee und im Ausseerland

Am Samstag, 30. November um 20:15 Uhr, strahlt ServusTV die Verfilmung des zweiten Altausseer-Krimis „Letzter Gipfel“ aus.

Die umfangreichen Dreharbeiten fanden im letzten Jahr im Ausseerland, in Bad Ischl und am Wolfgangsee statt. Dieser Tage lud ServusTV zur Vorpremiere in das Ausseerland ein.

Neben zahlreichen Schauspielerinnen und Schauspieler waren Julian Pölsler, sowie der Chef von ServusTV, Dr. Ferdinand Wegscheider anwesend.

Seitens Bad Ischl war Philipp Zauner und seitens des Wolfgangsees, WTG-Chef Hans Wieser vertreten. Der Film erhielt von den ca. 200 anwesenden Premierengästen stürmischen Applaus.

Ausstrahlung am Samstag, 30. November um 20:15 Uhr in ServusTV.

Am Foto v.l.n.r.:

Marlene Drack, Philipp Zauner, Andrea Wieser, Dr. Ferdinand Wegscheider, Julian Pölsler, Hans Wieser.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV