„Tage des offenen Ateliers“ am 16. und 17. Oktober

 LH Stelzer: „Zeitgenössisches künstlerisches Schaffen vor den Vorhang holen!“

LANDESKORRESPONDENZ

Morgen, Samstag, 16., sowie am Sonntag, 17. Oktober 2021, öffnen rund 360 Ateliers und Galerien ihre Türen im Rahmen der „Tage der offenen Ateliers“. Dabei kann man das breite Spektrum der zeitgenössischen Kunst kennenlernen sowie Künstlerinnen und Künstlern begegnen – individuell oder geführt. „Mit den Tagen des offenen Ateliers soll zeitgenössisches künstlerisches Schaffen vor den Vorhang geholt werden. Die Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher können quer durch das Kulturland auf Entdeckungsreise gehen und das heimische Kunstgeschehen genießen“, lädt Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer seine Landsleute ein.

Alles auf einem Blick
Zur Gestaltung eines individuellen Besuchsprogramms durch die Ateliers und Galerien am „Tage der offenen Ateliers“ -Wochenende steht eine interaktive Oberösterreich-Karte zur Verfügung. Darin sind alle Mitwirkenden mit Informationen zu den Kunstsparten, Öffnungszeiten und Kontaktmöglichkeiten eingezeichnet. Alle Informationen finden Sie unter: www.diekunstsammlung.at oder https://www.land-oberoesterreich.gv.at/kultur
 

Quelle: Land Oberösterreich

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV