Der Berg ruft“: „Am Schauplatz“ über den massiven Ansturm auf Österreichs Alpen

Am 14. Oktober um 21.05 Uhr in ORF 2

Neun Uhr Früh im Tiroler Zillertal. Die ersten Wanderer kommen schon wieder vom Berg herunter. Sie wollten so früh wie möglich zur berühmten Olpererbrücke. Denn später muss man oft stundenlang für ein Foto Schlange stehen. Die Hängebrücke auf 2.400 Metern Seehöhe ist durch Instagram zum Touristenmagneten geworden. Viele quälen sich ohne Wanderschuhe und Regenschutz stundenlang hinauf zum Fotoshooting. Immer wieder passieren Unfälle beim Aufstieg, erzählen die Freiwilligen von der Bergrettung im nahegelegenen Ort Ginzling. Sie rücken auch bei Schlechtwetter aus, um Verletzte mit der Gebirgstrage vom Berg zu holen. 

Dachstein, Hohe Wand und Zillertal – „Am Schauplatz“-Reporterin Beate Haselmayer besuchte für ihre Reportage „Der Berg ruft“ – zu sehen am Donnerstag, dem 14. Oktober 2021, um 21.05 Uhr in ORF 2 – Touristenhotspots in ganz Österreich und zeigt, wie Leichtsinn und Unwissenheit von Touristinnen und Touristen dafür sorgt, dass Bergretter und Bergretterinnen an ihre Belastungsgrenzen gehen müssen.

Copyright: ORF

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV