Das Rote Kreuz Bad Goisern bittet wieder um Spenden – wichtige Information zur Haussammlung 2021

In nächster Zeit bittet die Ortsstelle Bad Goisern wie alljährlich im Wege von Spendenbriefen, die an die Gemeinden Bad Goisern, Hallstatt, Obertraun und Gosau ergehen,  wieder um Spenden. Da das Rote Kreuz aus Datenschutzgründen diese nicht mehr persönlich adressieren darf, können diese nur „An einen Haushalt“ verschickt werden.
Die „Covid-Zeit“ hat das Rote Kreuz aber zusätzlich sehr gefordert und wird das Rote Kreuz noch fordern.
Nur durch die gute Zusammenarbeit aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Bezirk konnten bzw. können zum Beispiel folgende Aufgaben bewältigt werden:
– Durchführung der PCR-Tests im Auftrag der Behörde (Drive In und mobil)
– Betreiben von Impfstraßen (derzeit in der Forstl. Ausbildungsstätte in Traunkirchen) sowie immer am Freitagnachmittag eine mobile Impfstraße in den verschiedenen Gemeinden
– Covid-Transporte im Rahmen des Rettungsdienstes
– Unterstützung der Hotline 1450
Über Spenden würde sich das Rote Kreuz Bad Goisern sehr freuen, denn um allen Aufgaben gerecht zu werden, ist die Ortsstelle auf diese angewiesen. 
Ein Zukunftsprojekt ist zum Beispiel ein zusätzlicher Multifunktionsraum, der der Ortsstelle ein besonderes Anliegen ist.
Das Rote Kreuz Bad Goisern bedankt sich schon im Voraus für die Spenden!

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV