Bad Ischl: Fahrzeugbergung in Jainzen

Am Sonntag gegen 10:00 Uhr wurde die FF Jainzen zu einer Fahrzeugbergung nahe ihrem Gerätehaus alarmiert. Ein Lenker geriet beim Retourfahren in einen ausgehobenen Kanalschacht und blieb darin hängen. 

Um das Fahrzeug nicht weiter zu beschädigen, alarmierten die herbei geeilten Florians der FF Jainzen die Kameraden der Hauptfeuerwache mit dem schweren Rüstfahrzeug nach. Mit dem Kran konnte der PKW ohne weitere Beschädigungen aus dem Loch gehoben und wieder auf sicheres Terrain verbracht werden.

Somit konnte der Einsatz nach kurzer Zeit beendet werden.

Im Einsatz standen die Kameraden der Feuerwehr Jainzen und der zweite Bereitschaftszug der Hauptfeuerwache Bad Ischl.

Quelle: www.ff-badischl.at

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV