Oberösterreichs beste Friseurlehrlinge gekürt

Was alles an Kreativität, Ideen und Leidenschaft in ihnen steckt, demonstrierten die jungen Nachwuchskräfte der oö. Friseurbrache beim ersten digitalen Hairstyle-Fotowettbewerb. Unter dem Motto „Wähle ein Jahrzehnt und zeig das passende Styling“ war von den Friseurlehrlingen aus allen drei Lehrjahren ein ansprechender und typgerechter Look gefragt.

Im 1. Lehrjahr schaffte diese Aufgabe Juliana Wenzelhumer aus  Fraham (in Ausbildung bei der Leichtfried Frisuren Gesellschaft m.b.H., Hartkirchen) am besten und sicherte sich damit den Sieg.

Im 2. Lehrjahr war die Liebenauerin Isabella Kühnel (Lehrbetrieb: Haarmanufaktur Freistadt – Manuela Primetzhofer) vor Viktoria Kronberger aus Gschwandt (beschäftigt bei Dieter Kohler, Vorchdorf) und Kora Pfeiffer aus Schweinbach (Lehrbetrieb: Gert Bachmayr, Linz), die sich Platz 2 teilten, erfolgreich. Auf Platz 3 landete Anita Steiner aus Ternberg (Lehrbetrieb: Mandl & Felberbauer OG, Ternberg).

Im 3. Lehrjahr heißt die Siegerin Magdalena Helmberger. Die junge Sierningerin, die bei Christian Deisl in Sierning in Ausbildung steht, gewann in dieser Kategorie vor Lejla Huskaric aus Vorchdorf (Klipp Frisör GmbH, Gmunden) sowie Nicole Tanzer aus Alkoven (in Ausbildung bei Gert Bachmayr, Linz) und Katharina Salomon aus Altheim (Lehrbetrieb: Hoar Dirndl, Ried i. I.), die ex aequo Platz 3 belegten. 

Landesinnungsmeisterin Erika Rainer ist stolz auf das große Engagement und Talent des Friseurnachwuchses. „Die eingesendeten Vorher- und Nachherfotos waren beeindruckend. Unsere Lehrlinge sind dem neuen Wettbewerbsformat in digitaler Form offen gegenübergestanden. Kreative Frisurenstylings aus unterschiedlichsten Jahrzehnten wurden perfekt umgesetzt und auf die Köpfe der Modelle gezaubert. Der Friseurnachwuchs hat einmal mehr die ausgezeichnete Ausbildung und die hohe fachliche Qualität unserer Friseurbetriebe bestätigt“, freut sich Rainer.

Für die Ermittlung der Sieger legte die fünfköpfige Fachjury besonderen Wert auf Idee, Kreativität, Aufwand, Ausführung und Gesamteindruck. Prämiert wurden die Preisträger des ersten digitalen Hairstyle-Fotowettbewerbes der oö. Friseure im Rahmen der Messe „Jugend & Beruf“ in Wels. Auf die Erstplatzierten warten Wellnesswochenenden für zwei Personen im Eurothermen Resort Bad Schallerbach, zur Verfügung gestellt von der OÖ Thermenholding GmbH. Die Zweit- und Drittplatzierten dürfen sich über Einkaufsgutscheine im oö. Mode-, Sport- und Schmuckfachhandel freuen.

v.l.: Landesinnungsmeisterin KommR Erika Rainer, Isabella Kühnel, Juliana Wenzelhumer, Magdalena Helmberger, Lehrlingsbeauftragter Landesinnung OÖ Friseure Alexander Geisbauer MSc)
 Foto: Andreas Röbl

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV