Verkehrsunfall mit Verletzung – Polizist eilte zu Hilfe.

Bezirk Urfahr-Umgebung. Ein Autofahrer lenkte seinen Pkw am 5. Oktober 2021 gegen 19:20 Uhr in Alberndorf auf der Gemeindestraße Steinbach in Fahrtrichtung Gusental.

Der Pkw-Lenker, ein 51-Jähriger aus Linz, kam vermutlich aufgrund der überhöhten Geschwindigkeit links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. In weiterer Folge wurde der Pkw auf die Fahrbahn geschleudert, überschlug sich und kam in der angrenzenden Wiese zu stehen. Ein nachfolgender Polizist leistete umgehend Erste Hilfe und setzte die Rettungskette in Gang. Der 51-Jährige war ansprechbar und wurde nach der Erstversorgung durch die Rettung und den Notarzt mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr Kottingersdorf war mit acht Mann vor Ort.

Textquelle: Presseaussendung der LPD Oberösterreich

FOTO © TEAM FOTOKERSCHI.AT / SCHARTNER

Fahrzeug kam in Alberndorf von der Fahrbahn ab.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV