WKOÖ: 2021 darf nicht ohne Advent- und Weihnachtsmärkte zu Ende gehen


Für viele Markthändler sind die Advent- und Weihnachtsmärkte einer der Hauptumsatzbringer des ganzen Jahres

Die aktuelle Covid-Rechtslage bringt Erleichterungen für die Durchführung von Märkten mit sich. „So ist es möglich, beispielsweise sektorale Abgrenzungen innerhalb von Gelegenheitsmärkten vorzunehmen. Dadurch entschärfen sich das Problem der Abzäunung des Marktes und die Kontaktdatenerhebung und 3-G-Kontrolle enorm“, sagt Thomas Ebner, Gremialobmann des Markt-, Straßen- und Wanderhandels in der WKOÖ. „Ich ermutige daher alle oberösterreichischen Gemeinden, ihre geplanten Märkte nicht abzusagen, sondern entsprechend der Neuregelung und der Ankündigung von Ministerin Köstinger und Minister Mückstein auszurichten und abzuhalten“, appelliert Ebner an die Gemeinden.

Gelegenheitsmärkte generell und Advent- und Weihnachtsmärkte im Speziellen sind für Oberösterreich von enormer kultureller und wirtschaftlicher Bedeutung. Sie tragen zur Sicherung von Ar-beitsplätzen bei und gehen teilweise auf jahrhundertelange Tradition zurück. „Für viele Markthändler sind die Advent- und Weihnachtsmärkte einer der Hauptumsatzbringer des ganzen Jahres und heuer die letzte Möglichkeit, Geld zu verdienen. Durch die Absage vieler Märkte im Frühling, Sommer, rund um Mariä Himmelfahrt, im Herbst beispielsweise der Urfahraner Herbstmarkt und bereits jetzt zu Leonhardi im November bleiben einzig und allein die Advent- und Weihnachtsmärkte als letzte Rettungsanker“, so Ebner.

In Linz müssen beispielsweise die traditionellen Märkte im Volksgarten und am Hauptplatz aus Sicht der Beschicker stattfinden. Diese sind bereit, die Stadt Linz bei den Vorbereitungen zur corona-konformen Durchführung des Linzer Weihnachtsmarktes im Volksgarten und des Christkindlmarktes am Hauptplatz zu unterstützen. „2021 darf nicht ohne Advent- und Weihnachtsmärkte zu Ende gehen“, zeigt sich Ebner kämpferisch.

copyright: Foto-Video Kücher

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV