Mit Pkw gegen Felsmauer geprallt//Brand im Keller. Aktuelle oö. Polizeimeldungen

Bezirk Freistadt

Ein 25-Jähriger aus dem Bezirk Perg lenkte am 5. Oktober gegen 0:40 Uhr seinen Pkw auf der B 124 von Königswiesen kommend Richtung Mönchdorf. Im Ortsgebiet von Königswiesen bei Straßenkilometer 34,2 kam er bei der dortigen Linkskurve von der Fahrbahn ab, streifte eine Felsmauer, wodurch das Fahrzeug mehrmals gedreht und schließlich quer über der Fahrbahn zum Stehen kam. Beim Anprall erlitt der Lenker Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Rettung in das Unfallkrankenhaus eingeliefert. Ein Alkotest ergab einen Wert von 0,44 Promille.

Brand im Keller

Bezirk Vöcklabruck

Ein 44-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck nahm am 4. Oktober 2021 gegen 22:30 Uhr Brandgeruch im Stiegenhaus seines Zweifamilienhauses wahr und bemerkte bei der Nachschau eine starke Rauchentwicklung aus dem Keller im Bereich des Wäschetrockners und der Waschmaschine. Er verständigte sofort fünf weitere Mitbewohner, die unbeschadet über eine Außenstiege das Wohnhaus verlassen konnten. Zwischenzeitlich kam die Feuerwehr, die den Brand im Kellerabteil rasch unter Kontrolle und löschen konnte. Der Brand blieb auf den Bereich der beiden Maschinen beschränkt. Aufgrund der starken Rauchentwicklung wurden der Keller, das Erdgeschoss und das Obergeschoss massiv verrußt. Am 5. Oktober 2021 vormittags ermittelte der Bezirksbrandermittler aufgrund der Spurenlage, dass die Brandursache ein technischer Defekt beim Wäschetrockner gewesen sein dürfte. Hinweise für eine fremde Zündquelle sind nicht vorhanden.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV