Bad Ischl: Arbeiter auf Baustelle verunfallt – Feuerwehr unterstützt Rettungsarbeiten.

Dienstag, 05. Oktober 2021. Gegen dreiviertel zwei Uhr Nachmittag wurden die Kameraden der Hauptfeuerwache Bad Ischl und der Feuerwache Reiterndorf zu einer Personenrettung in der Grazer Straße alarmiert. 

Auf einer Baustelle verunfallte ein Arbeiter am Dach des Gebäudes und zog sich dabei Verletzungen unbestimmten Grades zu. Die anwesenden Kollegen leisteten Erste Hilfe und alarmierten die Sanitäter des Roten Kreuz Bad Ischl über Notruf 144.

Um die Person schonend vom Dach herunter zu bringen, wurde die Freiwillige Feuerwehr über die OÖ Landeswarnzentrale zur Unterstützung angefordert.

Die Rettungstrage der HFW Bad Ischl wurde am Baukran der Baustelle sicher angehängt und die Person schonend herunter gehoben. In weiterer Folge wurde der verunfallte Arbeiter ins Bad Ischler Krankenhaus eingeliefert.


Quelle: ff-badischl.at

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV