Aktuelle Situation Covid-19 in OÖ (Stand 30. September 2021). 452 Neuinfektionen in OÖ

Neuinfektionen:

  • Seit gestern gab es 452 Neuinfektionen in Oberösterreich. (Fälle aktiv nachweisbar: 4.107 mit Stand 14:30 Uhr).

Impfstatus KH-Patientinnen und Patienten in Oberösterreich (Stand 30. September 2021):

  • Von den 123 Covid-19-Patient/innen auf den Normalpflegestationen sind 78 Personen (= 63,4 %) nicht vollständig immunisiert.
  • Von den 36 Covid-19-Patient/innen auf Intensivstationen sind 31 Personen (= 86,1 %) nicht vollständig immunisiert.

Durchgeführte Corona-Tests in OÖ am 29. September 2021:

  • PCR-Tests: 4.065
  • Antigen-Testungen: 50.894, unter anderem
    • 7.520 Testungen in den öffentlichen Teststationen des Landes inkl. Selbsttests unter Aufsicht in den Gemeinden
    • 35.640 Selbsttests zu Hause mit QR-Code
    • 7.392 AGES-Screening-Testungen (kumuliert für KW 38)

Damit wurden am 29.09. insgesamt 54.959 Corona-Tests in Oberösterreich durchgeführt (PCR + Antigen).

Alten- und Pflegeheime:

Aktuell sind in 24 oberösterreichischen Alten- und Pflegeheimen 35 Mitarbeiter/innen und 16 Bewohner/innen positiv auf Covid-19 getestet (Stand: 28. September 2021).

Oö. Krankenhäuser:

In Oberösterreich werden im Moment aufgrund des gegenwärtigen Trends und der AGES Prognoseberechnung innerhalb der Stufe 2 – 52 Intensivbetten für Covid-19-Patient/innen und 175 ICU Betten für andere Krankheitsbilder betrieben. Zudem stehen auf den Normalstationen 200 Betten für Covid-19-Patient/-innen zur Verfügung. Die derzeit gemeldete maximale Gesamtkapazität an Intensivbetten in OÖ beträgt 333.

Aktuelle Todesfallmeldungen:

  • 69-jähriger Patient, wohnhaft im Bezirk Rohrbach, mit Vorerkrankungen, Todesdatum: 28.09. (KUK Linz)

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV