„Genussvolle Unternehmensführung“ in Gmunden

Neues Team von Frau in der Wirtschaft (FidW) Gmunden stellte sich vor

Frau in der Wirtschaft (FidW) ist ein starkes Netzwerk für selbstständige Frauen – von der Kleinstunternehmerin bis zur Topmanagerin. 

Die Bezirksgruppe Gmunden hat sich neu formiert. Aus diesem Grund luden die neue Bezirksvorsitzende, Ing. Claudia Hindinger, sowie ihre beiden Stellvertreterinnen Margit Pöll und Elfriede Höplinger zu einer genussvollen Unternehmensführung ein. 

Mit der Traunsee-Tram ging es vom Seebahnhof Gmunden nach Vorchdorf zur Fleischhauerei Pöll. Familie Pöll lud zu einem Rundgang durch den Betrieb, gab spannende Einblicke in die Fleischverarbeitung und kredenzte köstliche Fingerfood-Kostproben. Der Genuss fand seine Fortsetzung beim Gasthof Pöll in Kirchham, wo die zahlreichen Unternehmerinnen mit dem hauseigenen Erfrischungsdrink „Churchham’s“ empfangen wurden. Den Höhepunkt des genussvollen Abends bildete das 4-Gang-Menü, welches die moderne, innovative Küchenlinie des Gasthofs Pöll eindrucksvoll unter Beweis stellte.

Dieser Abend war ein voller Erfolg und es konnten zahlreiche neue Kontakte und Netzwerke unter Frauen geknüpft werden.

FidW bedankt sich herzlich bei Fr. Monika Thalhamer und Hr. DI Christoph Döderlein von der Fa. Stern & Hafferl, welche die Sonderfahrt mit der Traunsee-Tram ermöglichten. 

Wenn auch Sie vom starken „Frau in der Wirtschaft Netzwerk“ profitieren möchten, freuen wir uns Sie bei den kommenden Veranstaltungen begrüßen zu dürfen. Notieren Sie sich bereits jetzt den 4. November 2021 in Ihrem Kalender. Es ist eine interessante Veranstaltung rund um das Thema Salzkammergut Kulturhauptstadt 2024 geplant.

Fotos: Christoph Landershammer

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV