Mann von Pkw mitgeschleift. Aktuelle oö Polizeimeldungen

Bezirk Rohrbach

Ein 32-jähriger tschechischer Staatsbürger stellte seinen Pkw am 27. September 2021 gegen 4:45 Uhr im Ortsgebiet von Hintenberg, Gemeinde Ulrichsberg, auf einer etwas abschüssigen Straße ab, um eine Zeitung zuzustellen. Dabei dürfte er die Handbremse zu wenig angezogen haben. Als der Mann bemerkte, dass der Wagen rückwärts wegrollte, lief er nach, um die Handbremse nachzuziehen. Der 32-Jährige schaffte das aber nicht mehr und wurde vom Fahrzeug ein kurzes Stück mitgeschleift. Der Wagen geriet nach etwa 15 Metern über eine Böschung, stieß gegen eine Garage und blieb schließlich auf einer Steinmauer hängen. Der Mann wurde unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung in das Krankenhaus Rohrbach gebracht.

Mann bei Arbeitsunfall eingeklemmt

Bezirk Braunau

Ein 38-Jähriger aus dem Bezirk Braunau wollte am 27. September 2021 gegen 14:30 Uhr in der Scheune seines Anwesens eine Saatbaumaschine an eine Zugmaschine anhängen. Dabei kam er aus bisher unbekannter Ursache zu Sturz und wurde mit dem rechten Fuß und dem Oberkörper zwischen der Zugmaschine und der Saatbaumaschine eingeklemmt. Der Mann rief mehrmals seinen Nachbarn an und konnte diesen schließlich erreichen. Dieser befreite den 38-Jährigen aus seiner Lage. Der Landwirt wurde unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung in das Krankenhaus Braunau eingeliefert.

Radfahrerin streifte Leitpflock und stürzte

Bezirk Vöcklabruck

Radfahrerin streifte Leitpflock und stürzte

Eine 56-jährige deutsche Staatsbürgerin fuhr am 27. September 2021 gegen 12:40 Uhr mit einer Bekannten eine Radtour von Mondsee Richtung Schörfling am Attersee. In Höhe Haslach, Gemeinde Steinbach am Attersee, streifte die Frau mit einer am Gepäckträger befestigten Fahrradtasche einen Leitpflock und kam dadurch zu Sturz. Die 56-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung in das Salzkammergut Klinikum Vöcklabruck gebracht.

Einbruch in Tankstelle

Bezirk Schärding

Bislang unbekannte Täter verschafften sich zwischen 26. September 2021, 22 Uhr, und 27. September 2021, 4:40 Uhr, gewaltsamen Zutritt in die Büroräumlichkeiten einer Tankstelle in Schärding. Zuerst wurde eine Eingangstür zur Kundentoilette aufgebrochen. Danach schlugen die Täter mit einem Vorschlaghammer ein großes Loch in die Rigipswand. Im Büro wurde ein Tresor aufgeschnitten und Bargeld in bislang unbekannter Höhe gestohlen.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Schärding unter 059133/4270.

Arbeiter stürzte von Leiter

Bezirk Braunau

Ein 45-jähriger deutscher Staatsbürger und ein 35-jähriger Landwirt, beide aus dem Bezirk Braunau, führten am 26. September 2021 Montagearbeiten für eine Solaranlage durch. Gegen 18:40 Uhr kontrollierte der 45-Jährige erneut die Arbeiten am Dach und wollte dann über eine Leiter absteigen. Laut Zeugenaussage dürfte er dabei eine Sprosse übersehen haben und stürzte aus einer Höhe von etwa zwei Metern auf einen Schotterboden. Der Mann wurde unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung durch das Rote Kreuz Eggelsberg und dem Ärzteteam des Rettungshubschraubers „Christophorus 14“ in das Krankenhaus Braunau gebracht.

Kollision zwischen Motorrad und Wohnmobil

Bezirk Rohrbach

Ein 58-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach fuhr mit seinem Wohnmobil am 26. September 2021 gegen 13:25 Uhr auf der Sankt Martiner Landesstraße, L1509, Richtung Sankt Martin. Die Kreuzung Sankt Martiner Landesstraße/Landshaager Landesstraße (L1507) wollte er gerade überqueren. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß mit einem 30-jährigen Motorradfahrer aus dem Bezirk Linz-Land. Dieser wurde bei dem Sturz unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung durch den Notarzt in das Krankenhaus Rohrbach eingeliefert.

Pkw prallte gegen Hauswand und fing Feuer

Bezirk Braunau

Ein 67-Jähriger aus dem Bezirk Braunau wollte am 26. September 2021 gegen 16:30 Uhr einen Freund besuchen. Beim Versuch den Pkw zu starten, fuhr der Mann aus bislang unbekannter Ursache gegen die Hauswand und gab danach im Leerlauf Vollgas. Vermutlich aufgrund der starken Hitzeentwicklung begann der Motor zu rauchen und der Wagen fing Feuer. Aufgrund des Lärms wurde der im ersten Stock schlafende 32-jährige Sohn geweckt. Dieser konnte seinen Vater aus dem Fahrzeug befreien. Trotz Löschversuchen mittels Feuerlöscher durch den 32-Jährigen griff das Feuer auf das Wohnhaus über und beschädigte die Außenfassade. Durch das schnelle Einschreiten der Feuerwehren konnte ein Vollbrand des Wohnhauses gerade noch verhindert werden.

Erfolgreiche Suchaktion

Bezirk Kirchdorf

Ein 26-Jähriger aus dem Bezirk Steyr-Land startete am 26. September 2021 um 8 Uhr im Gemeindegebiet von Vorderstoder beim Parkplatz Schafferteich eine Wanderung. Mit einer Tourenbeschreibung aus dem Internet versuchte er über das Loigistal Richtung Wetterlucke und weiter aufs Pyhrner Kampl (2241 m) zu kommen. Gleich zu Beginn verpasste der Wanderer aber die richtige Abzweigung und kam ins danebenliegende Rottal, wo er um 13:45 Uhr aufgrund von Orientierungslosigkeit den Polizeinotruf betätigte. Der alarmierte Hubschrauber der Flugpolizei konnte den Abgängigen aber zunächst nicht lokalisieren, da er angegeben hatte, bei der Wetterlucke zu sein. Nachdem er telefonisch nicht mehr erreichbar war, wurden mehrere Bergretter der Ortsstelle Vorderstoder ins Suchgebiet geflogen. Auch die BRD-Nachbarortsstellen Windischgarsten und Spital am Pyhrn wurden alarmiert. Gegen 15:40 Uhr konnte jedoch erneut Kontakt zum Abgängigen hergestellt und die Crew des Polizeihubschraubers zu seinem Aufenthaltsort, der sich im Rottal in der Nähe der Loferhütte auf etwa 1600 m befand, gelotst werden. Schließlich konnte er gegen 16:15 Uhr lokalisiert und sicher ins Tal gebracht werden.

Motorradlenker von Pkw erfasst

Bezirk Braunau

Ein 22-Jähriger aus dem Bezirk Braunau war am 26. September 2021 gegen 13:25 Uhr mit seinem Motorrad auf der L1040, Uttendorfer Landesstraße, im Ortsteil Hart, Gemeinde Pischelsdorf am Engelbach, Richtung Mattighofen unterwegs. Zur selben Zeit lenkte ein 46-Jähriger aus dem Bezirk Braunau seinen Pkw in der Gegenrichtung und wollte nach links in die Harter Gemeindestraße einbiegen. Dabei dürfte er den entgegenkommenden Motorradfahrer übersehen haben und es kam zu einem Zusammenstoß. Der 22-Jährige prallte gegen die Windschutzscheibe des Pkw und kam auf der Fahrbahn zum Liegen. Er wurde unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung in das Krankenhaus Braunau eingeliefer

Abgängige Frau – Hinweise erbeten – Nachtrag

Stadt Linz

Die abgängige Frau wurde am 26. September 2021 von Polizisten der PI Linz Hauptbahnhof in der Niederreithstraße in Linz erkannt und angehalten. Sie führte keinerlei Dokumente mit sich, konnte jedoch anhand der Lichtbilder sowie durch die Nichte eindeutig wiedererkannt werden. Die 56-Jährige wirkte völlig orientierungslos und verwirrt, daher wurde sie in das Kepler Universitätsklinikum Linz gebracht.

Unfall auf „Alter Traunerkreuzung“

Bezirk Linz-Land

Ein 40-Jähriger aus dem Bezirk Wels-Land fuhr mit seinem Pkw am 26. September 2021 gegen 14:40 Uhr auf der B1 in Traun Richtung Linz. Bei der sogenannten „Alten Traunerkreuzung“ beabsichtigte der Mann geradeaus weiterzufahren. Dabei kam es im Kreuzungsbereich zu einem Zusammenstoß mit dem Pkw einer 62-Jährigen aus dem Bezirk Linz-Land, welche von Pasching Richtung Traun unterwegs war. Die Frau wurde unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung in das Unfallkrankenhaus nach Linz gebracht.

Tier als Unfallauslöser

Bezirk Vöcklabruck

Ein 23-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck lenkte seinen Pkw am 26. September 2021 gegen 12:15 Uhr auf der L1273 Richtung Puchkirchen am Trattberg. Laut eigenen Angaben musste der Mann im Gemeindegebiet von Puchkirchen bei Strkm. 0,840 einem Tier (Katze oder Hase) ausweichen. Daher verriss er sein Fahrzeug nach links, prallte gegen einen Erdhügel und der Wagen überschlug sich. Der Pkw wurde zurück auf die Fahrbahn geschleudert und blieb auf dem Dach liegen. Der 23-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung in das Salzkammergut Klinikum Vöcklabruck eingeliefert.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV