ASKÖ Bad Goisern: Erweiterungsarbeiten beim Bikepark Arikogel

Vor Jahren hat die ASKÖ Bad Goisern von der Gemeinde dieses Areal übernommen und im Verein wurde eine Sektion „Dirtbike“ gegründet. Die Sportler befördern sich dabei in die Luft und üben dabei Tricks, auch Kunststücke, aus.

Derzeit arbeitet Wolfgang Leitner (Sektionsleiter – Stv.) mit seinem Team mit einem Bagger von der Fa. Stummer (Bad Goisern) an einer anfängerfreundlichen Sprungline (Sprungbahn), so dass auch Kinder sich an diese Sportart herantasten können. Dies ist sicher eine Bereicherung für Bikeinteressierte. Das Areal ist für jedermann zugänglich.

Herzlichen Dank an die Fa. Stummer, die den Bagger kostenlos zur Verfügung gestellt hat, ein weiterer Dank auch an Wolfgang Leitner mit seinen Helfern!

Bild : Wolfgang Leitner vor der Baustelle

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV