Red Bulls München holen einen Punkt in Iserlohn

IEC – RBM 2:1 n. V. | Parkes: „Haben unsere Chancen nicht genutzt“

Mittwoch, 22. September 2021. Red Bull München kehrt mit einem Punkt vom Auswärtsspiel bei den Iserlohn Roosters zurück. Das 1:2 nach Verlängerung (1:0|0:1|0:0|0:1) war die erste Niederlage der Münchner in der PENNY DEL-Saison 2021/22. Austin Ortega erzielte vor 2.778 Zuschauern in einem intensiven und spannenden Duell den Treffer der Gäste.

Spielverlauf

Die Red Bulls zunächst besser und mit der frühen Führung: Der Puck landete nach mehreren Direktpässen vor dem Tor bei Ortega. Dieser veredelte den tollen Powerplay-Spielzug mit seinem fünften Saisontor (3. Minute). Iserlohn reagierte mit aggressivem Eishockey, die Gäste hielten dagegen. Es war ein schnelles Spiel mit tollen Chancen. Münchens Torhüter Danny aus den Birken entschärfte im ersten Drittel alle Abschlüsse der Roosters, sein Gegenüber Andreas Jenike rettete in der 19. Minute stark gegen Trevor Parkes (19.).

Hart umkämpft auch Drittel zwei: Don Jacksons Mannschaft startete schwungvoll und erspielte sich weitere Möglichkeiten, das Tor machten aber die Roosters. Casey Bailey stellte per Direktschuss in Überzahl auf 1:1 (31.). Die Red Bulls verpassten trotz schöner Kombinationen im Powerplay die schnelle Antwort.

In den letzten 20 Minuten verteidigten beide Teams kompakt. Die starken Torhüter aus den Birken und Jenike hatten weniger Arbeit als in den ersten beiden Dritteln. In der Schlussphase waren die Münchner näher dran am entscheidenden Treffer, nach 60 Minuten blieb es aber beim 1:1. Die Verlängerung musste also die Entscheidung bringen.

In der dritten Minute der Overtime sicherte Iserlohns Stürmer Joseph Whitney mit seinem Treffer zum 2:1-Endstand den Roosters den Zusatzpunkt.

Trevor Parkes:
„Wir haben hart dagegengehalten, unsere Chancen aber nicht genutzt.“

Endergebnis
Iserlohn Roosters gegen Red Bull München 2:1 n. V. (0:1|1:0|0:0|1:0)

Tore
0:1 | 02:50 | Austin Ortega
1:1 | 30:37 | Casey Bailey
2:1 | 62:12 | Joseph Whitney

Zuschauer:
2.778

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV