Die Wissenschaftler*innen von Morgen erobern die JKU

Junge Kepler Uni findet erstmals statt
Der Campus der Johannes Kepler Universität Linz wird im November im Rahmen der Jungen Kepler Uni eine Spielwiese für junge Wissenschaftler*innen: Ein spannendes und altersgerechtes Programm aus Workshops und Vorlesungen lädt die jungen Studierenden zum Forschen und Entdecken ein. Die Anmeldung ist ab sofort unter 
www.jku.at/jungekepleruni möglich. 
Sind Kunststoffe und Nachhaltigkeit ein Widerspruch? Was heißt Robotik? Wie gründe ich ein Unternehmen?Diesen Fragen widmen sich junge Wissenschaftler*innen zwischen sechs und 14 Jahren im Rahmen der Jungen Kepler Uni. An drei Samstagen im November (6./ 13. /20.) werden sie am Campus der JKU ein bisschen „Uni Luft schnuppern“. 
„Die Junge Kepler Uni ist, neben den JKU Science Holidays, die heuer im Sommer bereits zum zweiten Mal stattfanden, ein weiteres qualitativ hochwertiges und niederschwelliges Angebot für Kinder um erstmals in die Welt der Wissenschaft einzutauchen. Wir ermöglichen das, dank der Unterstützung des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung sowie des Landes Oberösterreichs völlig kostenlos. Ich hoffe, dass viele Kinder das nutzen und im November die JKU besuchen,“ so JKU Rektor Meinhard Lukas.
Eine Anmeldung für die Junge Kepler Uni ist ab sofort bis 10. Oktober möglich: 
www.jku.at/jungekepleruni
Fakten:
·        Die Junge Kepler Uni findet heuer erstmals an der JKU statt·        Termine: Samstag, 6./ 13. /20. November 2021·        Insgesamt 240 Plätze/ Pro Samstag 80 Plätze·        Teilnehmen können Kinder zwischen 6 und 14 Jahren ·        Pro Samstag sind die Kinder in vier Altersgruppen (je 20 Kinder) aufgeteilt: 6-7 Jahre, 8-9 Jahre, 10-11 Jahre, 12-14 Jahre·        Jeder Samstag ist einem Thema gewidmet:o   Kunststoffe, Umwelt & Nachhaltigkeit – ein Widerspruch? (6.11.)o   Informatik, Robotik & Digitalisierung (13.11.)o   Wirtschaft & Recht (20.11.)·        Das Programm dauert jeweils von 8.30 bis 16.00 Uhr·        6 Pädagog*innen sind als Kinderbetreuer*innen dabei·        Die Teilnahme ist kostenlos, inkl. Mittagsverpflegung·        Die Plätze werden per Zufallsgenerator verlost·        Die Junge Kepler Uni findet mit Unterstützung des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung, des Landes Oberösterreich und des OEAD statt.·        Anmeldung bis 10. Oktober unter www.jku.at/jungekepleruni
Covid-19 Sicherheitsvorkehrungen:
Aufgrund der derzeit niedrigen Coronazahlen in Oberösterreich wird die Junge Kepler Uni aus jetziger Sicht im November umsetzbar sein. Die zum Zeitpunkt des Veranstaltungsbeginns von Bund und Land Oberösterreich vorgegebenen und hausintern gültigen Corona-Regelungen (z.B. Maskenpflicht und 3-G-Regel) kommen zur Anwendung.


Fotocredit: JKU

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV