Aktuelle Situation Covid-19 in OÖ (Stand 21. September 2021)

Neuinfektionen:

  • Seit gestern gab es 293 Neuinfektionen in Oberösterreich. (Fälle aktiv nachweisbar: 3.800 mit Stand 14:30 Uhr).

Impfstatus KH-Patientinnen und Patienten in Oberösterreich (Stand 21. September 2021):

  • Von den 137 Covid-19-Patient/innen auf den Normalpflegestationen sind 94 Personen (= 68,6 %) nicht vollständig immunisiert.
  • Von den 39 Covid-19-Patient/innen auf Intensivstationen sind 35 Personen (= 89,7 %) nicht vollständig immunisiert.

PCR-Gurgeltests:

  • In der KW 37 wurden insgesamt 47.032 Gurgeltests ausgegeben und 10.840 Tests analysiert, davon waren 147 Tests positiv.
  • Insgesamt wurden seit Beginn der Gurgel-PCR-Tests in Oberösterreich 316.856 PCR-Gurgeltests ausgegeben und 59.179 Proben (=Tests) ausgewertet, davon waren bisher in Summe 519 positiv.
  • Alle wichtigen Informationen rund um die PCR-Gurgeltests, Abholung- & Abgabestellen in Linz sowie in den Bezirken Gmunden und Vöcklabruck, und vieles mehr unter: www.allesgurgelt.at/oberoesterreich/  

Durchgeführte Corona-Tests in OÖ am 20. September 2021:

  • PCR-Tests: 3.514
  • Antigen-Testungen: 51.108, unter anderem
  • 9.740 Antigen-Testungen in den öffentlichen Teststationen des Landes inkl. Selbsttests unter Aufsicht in den Gemeinden
  • 34.603 Selbsttests zu Hause mit QR-Code

Damit wurden am 20.09. insgesamt 54.622 Corona-Tests in Oberösterreich durchgeführt (PCR + Antigen).

Bisher durchgeführte Selbsttests zu Hause mit QR-Code – mehr als 6 Millionen Selbsttests in OÖ durchgeführt

  • Mit Stand 14 Uhr wurden insgesamt 6.170.549 Tests durchgeführt (seit 19. Mai). Davon waren 4.840 positiv (= nachgewiesen).
  • Zahlen zu den Antigen-Testungen in den Apotheken sowie den oö. Betrieben werden zentral vom Bund kommuniziert.

Anmeldung und Info: kostenlose Corona-Schnelltests in OÖ:

Der Krisenstab des Landes OÖ ersucht, sich nach Möglichkeit für einen Schnelltest online auf www.oesterreich-testet.at anzumelden. Das erleichtert die Planbarkeit in den Teststationen.

Impftermine:

  • Sämtliche Pop-Up-Impfstellen, Impfbus-Stationen sowie andere Möglichkeiten zum Impfen ohne Anmeldung in Oberösterreich werden laufend auf www.ooe-impft.at aktualisiert.
  • Neu hinzugekommen sind die Standorte Gosau (Kulturzentrum, 01.10.), Gruppenpraxis Dr. Steidl Mattighofen (24.09./01.10.), Mauthausen (EKZ, 25.09.) und Fußballspiel Gallneukirchen (Vorplatz Gusenhall, 16.10.).
  • Für alle, die einen Termin buchen möchten, sind die freien Impftermine an den Impfstraßen des Landes Oberösterreich ebenfalls auf www.ooe-impft.at ersichtlich und direkt buchbar.

Impfstatus in Oberösterreich laut E-Impfpass:

geimpfte Personen in OÖ (Wohnbevölkerung) nach Altersgruppen – Stand: 20.09.2021

Aktuelle Impfrate der Bezirke in OÖ (Stand: 20.09.2021)

Für die im Hochinzidenzerlass des Bundes, gültig seit 27.08.2021, geltenden Regelungen wird die „Vollimmunisierung“ (Anteil an der Gesamtbevölkerung) herangezogen.

Alten- und Pflegeheime:

Aktuell sind in 26 oberösterreichischen Alten- und Pflegeheimen 35 Mitarbeiter/innen und 33 Bewohner/innen positiv auf Covid-19 getestet (Stand: 19. September 2021).

Oö. Krankenhäuser:

In Oberösterreich werden im Moment aufgrund des gegenwärtigen Trends und der AGES Prognoseberechnung innerhalb der Stufe 2 – 52 Intensivbetten für Covid-19-Patient/innen und 175 ICU Betten für andere Krankheitsbilder betrieben. Zudem stehen auf den Normalstationen 200 Betten für Covid-19-Patient/-innen zur Verfügung. Die derzeit gemeldete maximale Gesamtkapazität an Intensivbetten in OÖ beträgt 333.

Altersverteilung Spitalspatient/innen (Stand 21.09.):

Aktuelle Todesfallmeldungen:

  • 87-jährige Patientin, wohnhaft in Wels, mit Vorerkrankungen, Todesdatum: 20.09. (Klinikum Wels-Grieskirchen, Standort Wels)
  • 87-jährige Patientin, wohnhaft in Wels, mit Vorerkrankungen, Todesdatum: 19.09. (Klinikum Wels-Grieskirchen, Standort Wels)
  • 67-jähriger Patient, wohnhaft in Linz, mit Vorerkrankungen, Todesdatum: 19.09. (KUK Linz)

Aktuelle Medienaufrufe des Landes OÖ:

www.land-oberoesterreich.gv.at/medienaufruf.htm

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV