Altmünster: Erfolgreiche Kunst-Versteigerung zu Gunsten des SOS-Kinderdorfes

(Altmünster, am 14.9.2021) Am 24.Juli organisierte das Team rund um Bürgermeisterin Elisabeth Feichtinger eine österreichweit einzigartige Volkskunst-Veranstaltung am Ufer des Traunsees. Diese fand nun seinen krönenden Abschluss. Im Rahmen des heurigen Weinfests, „WEIN-Kultur“, wurden besondere Kunstwerke der Malaktion ausgewählt und zu Gunsten des SOS-Kinderdorfes im Rahmen einer stillen Auktion versteigert.  

„Alle BesucherInnen hatten die Möglichkeit, einen beliebig hohen Betrag für eines oder mehrere „Lieblingsbilder“ zu bieten. Nach Auswertung der Gebote durften die jeweils Höchstbietenden ihre Werke mit nachhause nehmen“, erklärt Hans Mittendorfer, Ideengeber dieser kreativen Aktion.

„Wir sind unglaublich stolz auf die Kunstwerke von Groß und Klein und freuen uns sehr, dem SOS Kinderdorf  insgesamt 745 EUR übergeben zu können“, zeigt sich Bürgermeisterin Elisabeth Feichtinger zufrieden über den positiven Abschluss. 

Begeistert und dankbar ist auch SOS-Kinderdorf Leiter Gerhard Pohl: „ Ich bedanke mich herzlich für diese schöne Initiative. Es ist toll, auf die verlässliche Unterstützung von Bürgermeisterin Feichtinger und die regionale Verbundenheit setzen zu dürfen. Gemeinsam ist es uns möglich, Kindern und Jugendlichen im SOS-Kinderdorf ein liebevolles Zuhause zu schenken. Danke dafür!“

Foto & Bildrecht: Elisabeth Feichtinger

Elisabeth Feichtinger li, Gerhard Pohl Mitte, Josef Leitner re

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV