Salzburg: Riesiger Andrang bei „Impfen ohne Anmeldung“

437 Corona-Impfungen vor Designer Outlet / Rotes Kreuz verdoppelte sofort die Kapazitäten 

Salzburger Landeskorrespondenz, 17. September 2021

(LK)  Seit 10 Uhr morgens hält der Impfbus im Rahmen des kostenlosen und terminfreien Impfangebots vor dem Designer Outlet in Wals-Siezenheim. Mehr als 350 Personen ließen sich bis am frühen Abend impfen und um 20.30 Uhr waren es dann 437. Aufgrund des überragenden Ansturms wurden sofort zusätzliche Impfdosen geliefert und das Impf-Team verdoppelt.https://www.youtube.com/embed/G6XKdGrAe1E?rel=0


„Der unglaubliche Einsatz des Rot Kreuz-Impfteams, der Ärztinnen und Ärzte und der Impfdisposition hat das möglich gemacht. Binnen kürzester Zeit wurde aufgestockt und der zweite Impfbus ist gekommen. Wir geben nicht auf und wollen dieses Virus soweit es geht loswerden“, so Landeshauptmann-Stellvertreter Cristian Stöckl. Dr. Werner Aufmesser, Präsident des Roten Kreuzes und auch Dr. Rainer Pusch, Impfkoordinator des Landes Salzburg, unterstützten gemeinsam mit zwei weiteren Ärzten das Team vor Ort.

Junge Salzburger und Familien

Das kostenlose Impfangebot lockte am Freitag junge Salzburgerinnen und Salzburger, Familien und viele Personen mit Migrationshintergrund. „Wir beobachten zahlreiche Eltern, die Ihre Kinder begleiten. Da wir den Impfstoff von Biontech an Bord haben, ist es ab einem Alter von zwölf Jahren möglich sich gegen das Virus zu schützen. Die Altersgruppe der unter 30-Jährigen ist stark vertreten und die Stimmung trotz der Wartezeit von zweieinhalb Stunden super. Die Menschen freuen sich, dass wir heute hier sind“, fasst Stephanie Neuhofer, Teamleiterin Impfbus, zusammen. Geimpft wurde bis 20.30 Uhr und mehr als doppelt so viele Personen als maximal geplant. Normalerweise werden bei einem Stopp von zehn Stunden rund 150 Personen immunisiert. Heute war der Impfbus auch in Koppl und dort haben sich weitere 46 Menschen impfen lassen.

Schlange vor dem Impfbus beim Designer Outlet am 17.09.2021;
Copyright
Land Salzburg / Neumayr

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV