E-Lade-Stationen in Obertraun!.

Seit einiger Zeit können in der Dachsteingemeinde Elektroautos in kürzester Zeit geladen werden.

Die Gemeinde Obertraun errichtete in den vergangenen Wochen beim Strandbad-Parkplatz in Zusammenarbeit mit der Energie AG Oberösterreich zwei E-Ladestationen für Elektroautos.

Das Laden der Elektroautos ist mittels Ladekarte oder Handy App möglich.

100 % regionaler Ökostrom!

Bürgermeister Egon Höll: „Wir kooperieren seit langer Zeit eng mit der Energie AG. Auch am Kilmaschutz arbeiten wir gemeinsam. Neben den 2 neuen E-Ladestationen haben wir in den letzten Jahren alle öffentlichen Gebäude mit PV-Anlagen und Wasserwärmepumpen ausgestattet sowie die Straßenbeleuchtung und unsere Gebäude auf LED-Beleuchtung umgerüstet.“

Helmut Weiss von der Energie AG OÖ. ergänzt: „Der Strom für die neuen Ladestationen stammt, wie bei allen anderen Anlagen der Gemeinde auch, natürlich aus 100% regionalem Ökostrom!“

Bei der Auswahl des Standortes wurde neben den technischen Voraussetzungen auch auf die Infrastruktur in der Umgebung geachtet. So kann während des Ladevorgangs in den nahen Gastronomiebetrieben auch für das leibliche Wohl „getankt“ werden.


Foto Monika Schilcher:

Bürgermeister Egon Höll und Helmut Weiss von der Energie-AG OÖ. bei der neuen E-Tankstelle in Obertraun!

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV