Photovoltaik – Green Jobs mit Zukunft

WIFI Oberösterreich bietet ab Herbst umfangreiches Kursprogramm

Der Klimawandel stellt für Gesellschaft und Wirtschaft eine gewaltige Herausforderung dar. Die Europäische Union hat sehr ambitionierte CO2-Ziele bis 2030 festgelegt. Viele Unternehmen und Privatpersonen beschäftigen sich intensiv damit, ihren ökologischen Fußabdruck zu reduzieren.

Um die Ziele der Energiewende zu erreichen, muss der Ausbau von Photovoltaikanlagen in Österreich weiter beschleunigt werden. Für die kompetente Planung sowie für die fachgerechte und sichere Montage von Solarpaneelen wird gut ausgebildetes Personal dringend gesucht.

Das WIFI der Wirtschaftskammer Oberösterreich bietet deshalb ab Herbst ein umfangreiches Kursprogramm zum Thema Photovoltaik an:

Im Kurs „6732Z – Planung von Photovoltaikanlagen“ (WIFI Linz, 11. bis 19. Oktober) lernt man die Planung und Berechnung von PV-Anlagen und Speichersystemen.

Der Kurs „6733Z – Planung und Errichtung von Anlagen über 30 kVA“ (WIFI Linz, 27. und 28. Oktober) richtet sich an Fachkräfte, die Anlagen mit besonders großen Leistungen auslegen und errichten.

Personen, die als Monteure PV-Anlagen installieren möchten, kennen nach dem Kurs „6734Z – Errichtung von Photovoltaikanlagen“ (WIFI Linz, 8. bis 12. November) die Grundsätze der fachgerechten Montage sowie die relevanten Sicherheitsvorschriften.

Weitere Informationen und Anmeldung im WIFI-Kundenservice, T 05-7000-77, Ekundenservice@wifi-ooe.at oder auf wifi.at/ooe

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV