Red Bull Juniors siegen zum AHL-Auftakt mit 4:3

Thomas Heigl erzielt einen Hattrick

Salzburg, 11.9.21 | Die Red Bull Hockey Juniors gewannen ihr Alps Hockey League Auftaktmatch in der Eisarena Salzburg gegen den EC Bregenzerwald mit 4:3. Stürmer Thomas Heigl (19) freute sich über einen Hattrick, Juniors-Neuzugang Lukas Lipiansky erzielte den vierten Treffer der Red Bulls. Bereits am Dienstag erfolgt beim Auswärtsspiel gegen den EHC Lustenau (19:30 Uhr) eine erste Standortbestimmung.
 
 
Spielverlauf
Das erste Spiel der neuen Alps Hockey League Saison hatte den 100 Fans vom Start weg viel zu bieten. Im ersten Drittel parierte Torhüter Pfarrmaier einen Penalty in der 11. Spielminute, Thomas Heigl brachte die Red Bulls mit 1:0 verdient in Front. Zu Beginn des zweiten Drittels war es der 19-Jährige, der seinen eigenen Rebound zum 2:0 verwertete.

Undiszipliniertheiten gaben Bregenzerwald Chancen und diese nutzten die Vorarlberger in Person von Julian Zwerger mit zwei Treffern im Powerplay zum 2:2-Ausgleich nach 40. Spielminuten. Mit einem fulminanten Start in den Schlussabschnitt gingen die Juniors durch Lipiansky in Führung. Thomas Heigl mit seinem dritten Treffer fixierte seinen ersten AHL-Hattrick, während Bregenzerwald wenig später erneut auf 4:3 verkürzte. Es ging weiter offen hin und her, ein weiterer Treffer sollte aber nicht mehr fallen.
 
Alps Hockey League | Grunddurchgang
Red Bull Hockey Juniors – EC Bregenzerwald 4:3 (1:0, 1:2, 2:1)
 
Tore
1:0 | 16:03 | RBJ | Thomas Heigl
2:0 | 23:18 | RBJ | Thomas Heigl (PP)
2:1 | 33:20 | ECB | Julian Zwerger (PP)
2:2 | 39:37 | ECB | Julian Zwerger (PP)
3:2 | 41:16 | RBJ | Lukas Lipiansky 
4:2 | 44:24 | RBJ | Thomas Heigl (PP)
4:3 | 44:52 | ECB | Rene Tröthan

 
Hattrick-Schütze Thomas Heigl
 
„Wir sind eine junge, neu zusammengestellte Mannschaft, aber die Burschen geben alles, fahren die Checks zu Ende und haben sich super integriert. Klar, die Unterzahltore haben wir durch dumme Strafzeiten bekommen, dass muss man abstellen. Im Großen haben wir aber eine gute Teamleistung gezeigt und sind hungrig auf die nächsten Punkte.“
 

Quick Facts
 
# In der Alps Hockey League standen sich beide Teams bislang zwölf Mal gegenüber. In zehn Aufeinandertreffen verließen die Red Bulls das Eis als Sieger.

# Der gebürtige Salzburger Torhüter Thomas Pfarrmaier (18 Jahre) feierte heute sein Debüt auf Seniorenlevel.

# Oskar Maier führt die Juniors als Kapitän in die Saison. Seine Assistenten sind Josef Eham und Devin Steffler.
 

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV