Anzeiger kam „high“ zur Polizei. Aktuelle oö Polizeimeldungen

Bezirk Freistadt

Ein 34-Jähriger aus Linz kam am 10. September 2021 gegen 13:30 Uhr zur Polizeiinspektion Pregarten und zeigte an, dass ein unbekannter Fahrzeuglenker seinen Pkw vorne rechts beschädigt habe. Während der Sachverhaltsaufnahme konnte ein Polizist bei dem 34-Jährigen eindeutige Merkmale einer starken Beeinträchtigung wahrnehmen. Ein durchgeführter Alkomattest ergab einen Wert von 2,28 Promille. Der Mann gab an, am Vortag betrunken gewesen zu sein. Da auch Merkmale einer Suchtgiftbeeinträchtigung festgestellt wurden, wurde ein freiwilliger Harntest durchgeführt. Dieser verlief positiv auf Kokain. Auch dazu war der Mann geständig. Anschließend wurde der 34-Jährige dem Polizeiarzt zur klinischen Untersuchung vorgeführt. Dieser stellte die Fahruntauglichkeit fest. Dem Mann wurde der Führerschein vorläufig abgenommen, er wird der Bezirkshauptmannschaft Freistadt angezeigt.

Motorradlenker prallte in Wasserlauf

Bezirk Freistadt

Ein 22-Jähriger aus dem Bezirk Freistadt fuhr am 10. September 2021 gegen 19:25 Uhr mit seinem Motorrad auf der L579, Nordkamm Landesstraße von Weitersfelden kommend Richtung St. Oswald bei Freistadt. Unmittelbar vor einer Rechtskurve kam er nach einem Überholvorgang beim Bremsmanöver ins Rutschen und von der Fahrbahn ab. Er prallte mit dem Vorderrad in einen Wasserlauf, wodurch sich das Motorrad überschlug. Nachkommende Lenker leisteten Erste Hilfe und verständigten die Rettung. Der 22-Jährige wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Krankenhaus Freistadt gebracht. Der unbekannte Lenker des zuvor überholten Pkw fuhr ohne für Hilfe zu sorgen an der Unfallstelle vorbei und weiter.

Mopedlenkerin prallte gegen Leitplanke

Bezirk Rohrbach

Eine 15-Jährige aus dem Bezirk Rohrbach fuhr am 10. September 2021 gegen 18:15 Uhr mit ihrem Moped im Gemeindegebiet von Sarleinsbach auf der L1527, Hanriederstraße von Rohrbach kommend Richtung Sarleinsbach. In einer langgezogenen Linkskurve geriet sie auf das rechte Straßenbankett und prallte gegen die Leitplanke. Die 15-Jährige wurde vom Notarzt erstversorgt und anschließend mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Klinikum Rohrbach eingeliefert.

Unfall auf Kreuzung

Bezirk Rohrbach

Eine 78-Jährige aus dem Bezirk Rohrbach fuhr am 10. September 2021 gegen 18:25 Uhr mit ihrem Pkw im Gemeindegebiet von Rohrbach auf der L588, Tannberg Landesstraße Richtung B38, Böhmerwaldstraße. An der Kreuzung mit der B38 bog sie links Richtung Oepping ab. Dabei kam es zur Kollision mit einem aus Richtung Oepping kommenden Pkw, gelenkt von einer 33-Jährigen aus dem Bezirk Rohrbach. Diese konnte trotz Vollbremsung den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Dabei wurden die 78-Jährige und ihre 38-jährige Beifahrerin unbestimmten Grades verletzt und mit Rettung in das Klinikum Rohrbach eingeliefert. Die 33-Jährige und ihre im Fond mitfahrenden Kinder, 6 und 3 Jahre alt, wurden ebenfalls in das Klinikum Rohrbach gebracht.

Motorradlenker bei Unfall schwer verletzt

Bezirk Steyr-Land

Ein 17-Jähriger aus dem Bezirk Steyr-Land fuhr mit seinem Pkw am 10. September 2021 gegen 17:15 Uhr im Gemeindegebiet von Maria Neustift, Ortsbereich Sulzbach, auf der Kleinraminger Landesstraße Richtung Steyr. Kurz nach dem Ortsende wollte er links in den Gerolderweg abbiegen. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden 45-jährigen Motorradlenker aus Steyr. Dieser wurde durch den Anprall gegen die Windschutzscheibe geschleudert und kam schließlich rechts neben dem Wagen auf der Fahrbahn zum Liegen. Der 45-Jährige wurde schwer verletzt und nach der Erstversorgung mit der Rettung in das Krankenhaus Steyr eingeliefert.

Motorradlenker bei Unfall schwer verletzt

Bezirk Steyr-Land

Motorradlenker bei Unfall schwer verletzt

Ein 17-Jähriger aus dem Bezirk Steyr-Land fuhr mit seinem Pkw am 10. September 2021 gegen 17:15 Uhr im Gemeindegebiet von Maria Neustift, Ortsbereich Sulzbach, auf der Kleinraminger Landesstraße Richtung Steyr. Kurz nach dem Ortsende wollte er links in den Gerolderweg abbiegen. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden 45-jährigen Motorradlenker aus Steyr. Dieser wurde durch den Anprall gegen die Windschutzscheibe geschleudert und kam schließlich rechts neben dem Wagen auf der Fahrbahn zum Liegen. Der 45-Jährige wurde schwer verletzt und nach der Erstversorgung mit der Rettung in das Krankenhaus Steyr eingeliefert.

Pensionistin bestohlen – Polizei bittet um Hinweise

Bezirk Linz-Land

Eine 80-Jährige aus dem Bezirk Eferding behob am 10. September 2021 gegen 11 Uhr bei einer Bankfiliale in Wilhering einen fünfstelligen Bargeldbetrag und fuhr anschließend mit ihrem Lebensgefährten nach Enns. Nachdem die Frau in der Wiener Straße vor einer Apotheke einparkte, wurden sie und ihr Lebensgefährte von einem ausländischen Pärchen in ein Gespräch verwickelt. Dieses bekundete in aufdringlicher Weise das Kaufinteresse für deren Pkw. Dabei gelang es den unbekannten Tätern sich in das Fahrzeug zu beugen und das Geld zu stehlen. Eine eingeleitete Fahndung im Nahbereich verlief erfolglos.

Täterbeschreibung:
Männlich, etwa 170 cm groß, dick, schwarzer Vollbart, schwarze Haare, dunkle Kappe, kurze schwarze Hose.
Weiblich, etwa 150 bis 160 cm groß, schlank, blonde mittellange Haare, violettes T-Shirt, Jeans-Hose.

Die Polizeiinspektion Enns bittet unter 059133/4132 um sachdienliche Hinweise.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV