Arbeitsgespräch Bundespräsident Van der Bellen und Landeshauptmann Stelzer: „Herausforderungen können nur im Miteinander bewältigt werden“

Heute Mittwoch, 8. September, fand im Linzer Landhaus ein Arbeitsgespräch zwischen Bundespräsident Dr. Alexander Van der Bellen und Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer statt.

Im Fokus des Gespräches stand die Bewältigung aktueller Herausforderungen, Forschung und Digitalisierung sowie der derzeitige starke wirtschaftliche Aufschwung, der für alle Mitbürgerinnen und Mitbürger auch langfristig voll zur Entfaltung kommen soll.

Gerade angesichts der gemeinsamen offiziellen Eröffnung der Rieder Messe morgen Donnerstag bekräftigen Van der Bellen und Stelzer, dass es zu keinen Maßnahmen kommen darf, die den derzeitigen starken Wirtschaftsaufschwung schwächen und damit Arbeitsplätze gefährden. Auch müsse es weiter zu einer Stärkung der heimischen Landwirtschaft kommen. Die regionale Lebensmittelproduktion sei eine große Chance, die weiter gefördert und belebt werden soll.

Auch das Thema Forschung und digitale Transformation stand auf der Agenda des gemeinsamen Gesprächs, insbesondere im Hinblick auf die heutige gemeinsame Eröffnung des Ars Electronica Festivals, wo unter anderem junge Menschen aus 40 Ländern Ideen und Strategien für die neue Technische Universität für Digitalisierung und Transformation in Oberösterreich entwickeln werden.

„Bei der Digitalisierung sollte nicht allein der technologische Fortschritt der  entscheidende Punkt sein, sondern der menschliche Fortschritt. Wir in Europa müssen alles tun, damit unsere Grundwerte Demokratie, Recht auf Privatsphäre und soziales Miteinander den Weg bestimmen, nicht nur das technisch Mögliche“, betont Bundespräsident Van der Bellen.

„Die neue Technische Universität für Digitalisierung und digitale Transformation in Oberösterreich soll ein europaweiter Leuchtturm werden. Die Digitalisierung hat große Auswirkungen auf die Gesellschaft. Daher dürfen wir uns von ihr nicht treiben lassen, sondern man muss sie aktiv mitgestalten“, so Stelzer.

Vor allem betonten Van der Bellen und Stelzer im Rahmen des Gespräches, wie wichtig gerade angesichts aktueller Herausforderungen, eine Kultur des Miteinanders in unserem Land ist. „Nur gemeinsam können wir die aktuellen Herausforderungen bewältigen“, sind Van der Bellen und Stelzer überzeugt.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV