Fahrzeugüberschlag in Eferding fordert Schwerverletzten



EFERDING. Ein schwerer Verkehrsunfall forderte Samstag Nachmittag einen Schwerverletzten. Ein PKW kam aus bisher unbekannter Ursache von der Straße ab, überschlug sich und kam seitlich liegend in einem angrenzend Feld zum Stillstand.

Um kurz nach 16 Uhr wurden Feuerwehr, Rotes Kreuz, Polizei und ein Notarztteam auf die Eferdinger Bundesstraße B129 Höhe Umfahrung Eferding zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Die Feuerwehr richtete das Fahrzeug mittels Seilwinde etwas auf, um den Lenker über die unten liegende Fahrerseite befreien zu können. Er wurde nach der Erstversorgung durch die anwesende Notärztin in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Polizei sperrte den betroffenen Straßenabschnitt während des Einsatzes für den Verkehr. Das Unfallauto wurde von der Feuerwehr geborgen und an einem sicheren Ort abgestellt.

Fotos & Bericht © TEAM FOTOKERSCHI / BAYER

Fahrzeugüberschlag in Eferding fordert Schwerverletzten

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV