Sprinkleranlage verhinderte größeren Brand in Tiefgarage

Stadt Linz. Die Berufsfeuerwehr Linz wurde am 31. August um kurz vor 18 Uhr zu einem Tiefgaragenbrand alarmiert. 

Während einem parallel abgeschlossenen Einsatz wurde die Berufsfeuerwehr Linz aufgrund einer ausgelösten Sprinkleranlage in die Semmelweißstraße alarmiert. Bereits während der Anfahrt wurden die Einsatzkräfte aufgrund mehrer eingehender Notrufe darüber informiert, dass in der Tiefgarage ein Brand wahrnehmbar ist. Mittels einem C- Rohr konnte das brennende Fahrzeug schnell abgelöscht werden. Das betroffene Tiefgaragengeschoss wurde mithilfe des ferngesteuertem Lösch- und Unterstützungsfahrzeug (LUF) überdruckbelüftet. Nach ca. einer Stunde konnten die Einsatzkräfte wieder einrücken. Verletzt wurde niemand. Der fest installierten Sprinkleranlage ist es zu verdanken, dass der Brand bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte unter Kontrolle gehalten werden konnte. Brandursache und Schadenshöhe sind momentan Gegenstand polizeilicher Erhebungen.

FOTOS © TEAM FOTOKERSCHI.AT / LEIBETSEDER

Stadt Linz. Die Berufsfeuerwehr Linz wurde heute um kurz vor 18 Uhr zu einem Tiefgaragenbrand alarmiert. Während einem parallel abgeschlossenen Einsatz wurde die Berufsfeuerwehr Linz aufgrund einer ausgelösten Sprinkleranlage in die Semmelweißstraße alarmiert. Bereits während der Anfahrt wurden die Einsatzkräfte aufgrund mehrer eingehender Notrufe darüber informiert, dass in der Tiefgarage ein Brand wahrnehmbar ist. Mittels einem C- Rohr konnte das brennende Fahrzeug schnell abgelöscht werden. Das betroffene Tiefgaragengeschoss wurde mithilfe des ferngesteuertem Lösch- und Unterstützungsfahrzeug (LUF) überdruckbelüftet. Nach ca. einer Stunde konnten die Einsatzkräfte wieder einrücken. Verletzt wurde niemand. Der fest installierten Sprinkleranlage ist es zu verdanken, dass der Brand bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte unter Kontrolle gehalten werden konnte. Brandursache und Schadenshöhe sind momentan Gegenstand polizeilicher Erhebungen.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV