Bad Goisern: Fahrzeugbergung mit Kran in St. Agatha

Eine Fahrzeugbergung beschäftigte am Mittwoch 1. September in den Morgenstunden die Einsatzkräfte der Feuerwehr St. Agatha. Eine einheimische Lenkerin war in St. Agatha von der Fahrbahn der Salzkammergut Bundesstraße rechts abgekommen. Das Fahrzeug kam dabei in einem kleinen Bachbett zu stehen. Die Lenkerin wurde bei diesem Missgeschick nicht verletzt, allerdings war eine Weiterfahrt nicht mehr möglich.

Durch die Feuerwehrkräfte konnte mit dem Heckkran des Rüstfahrzeuges das Fahrzeug geborgen werden. Es wurde anschließend zu einer nahen Kfz-Werkstätte gebracht. Nachdem beim Fahrzeug keine Betriebsmittel ausgetreten waren, konnte der Einsatz damit beendet werden.

Fotos: FF St. Agatha

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV