Rinder gelangten auf Autobahn – Oö. Polizeimeldungen

Beim Staudenschneiden ausgerutscht

Bezirk Rohrbach

Ein 39-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach war am 31. August 2021 gegen 8:30 Uhr in einer Volksschule im Bezirk Rohrbach damit beauftragt, bei der Stiege neben dem Gebäude das Gebüsch und die Stauden mittels Astschere und Motorsäge zurückzuschneiden. Dabei rutschte er trotz Arbeitsschuhe auf der nassen Böschung aus, stürzte dabei so unglücklich mit dem Rücken auf eine Stufenkante, sodass er sich am Rücken verletzte. Mit seinem Handy konnte er jemanden erreichen, der die Rettung verständigte. Der Notarzthubschrauber „Christophorus 10“ flog den Verletzten in das Unfallkrankenhaus Linz.

Vorsicht Damwild

Bezirk Ried im Innkreis

Ein bislang noch unbekannter Täter zwickte in der Zeit zwischen dem 30. August 2021, 20 Uhr bis 31. August 2021, 6:30 Uhr im Gemeindegebiet von Tumeltsham einen Maschendrahtzaun von einem großen Wildgehege auf, sodass zwölf Stück Damwild entweichen konnten. Durch die ausgebüxten Tiere besteht nun eine erhöhte Gefahr des Wildwechsels im Bereich der umliegenden Straßen, insbesondere entlang der B 141 und B 141a.
Die Straßenmeisterei Ried wurde beauftragt Wildwechsel-Warnzeichen aufzustellen. Das Einfangen der Tiere ist laut dem 43-jährigen Besitzer sehr erschwert möglich, da sie in dem großen Gehege, in dem sie gehalten wurden, nicht an Menschen gewöhnt waren und deshalb sehr scheu sind. Die Jägerschaft Tumeltsham ist gemeinsam mit dem Besitzer an der Suche nach den Tieren respektive beim Einfangen beteiligt.

Kupferkabeldiebstahl

Bezirk Steyr-Land

Am 29. August 2021 gegen 16:45 Uhr konnte ein 62-jähriger Zeuge als Pkw-Lenker beobachten, wie auf der Brückenbaustelle der B 122 im Gemeindegebiet Sierning auf der teilweise abgesperrten Gegenfahrbahn ein dunkelblau- oder grau lackierter Chrysler Voyager mit rumänischen Kennzeichen entgegen der Fahrtrichtung abgestellt war. Die Heckklappe war geöffnet und ein Mann verlud Baustellenmaterial. Da der Zeuge ein ungutes Gefühl hatte, wendete er sein Fahrzeug. Dabei fiel ihm auf, dass möglicherweise eine zweite verdächtige Person auf der Baustelle herumhantierte. Etwas später meldete der Lenker diesen Sachverhalt der Polizei, allerdings waren die Diebe zu diesem Zeitpunkt bereits verschwunden.
Am darauffolgenden Tag konnte bei der Durchsicht mit dem Polier der Baustelle festgestellt werden, dass etwa 25 Stück von zwei Meter langen Kupferkabelstücken, die bereits für einen Abtransport zurechtgeschnitten waren, gestohlen wurden. Dabei entstand ein Schaden im niedrigen vierstelligen Eurobereich.
Die Polizei Sierning bittet um sachdienliche Hinweise zum Aufenthaltsort des Fluchtfahrzeuges unter 059133/ 4153.

Drogenlenker mit gestohlenen Kennzeichen erwischt

Bezirk Linz-Land

Drogenlenker mit gestohlenen Kennzeichen erwischt

Ein 28-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land lenkte am 30. August 2021 nach 20:30 Uhr seinen Pkw in Traun. Bei einer Lenker- und Fahrzeugkontrolle konnten Symptome einer Beeinträchtigung festgestellt werden. Ein freiwilliger Drogentest verlief positiv, die amtsärztliche Untersuchung verweigerte er. Zudem hatte der 28-Jährige einen „Grinder“ mit Restanhaftungen von Cannabiskraut bei sich. Es stellte sich heraus, dass die Kennzeichen, die er am Pkw angebracht hatte, gestohlen gemeldet waren. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt, Führerschein konnte er nicht abgebeben, da er keinen besitzt. Er wird mehrfach angezeigt.

Raser gab Führerschein ab

Stadt Wels

Am 30.08.2021 gegen 20:30 Uhr konnte im Stadtgebiet Wels auf der Salzburgerstraße ein 22-jähriger Welser mit einer Geschwindigkeit von 97 km/h gelasert werden. Bei der Kontrolle konnten beim Pkw-Lenker Symptome einer Suchtgiftbeeinträchtigung festgestellt werden. Ein freiwillig durchgeführter Drogentest verlief positiv – die amtsärztliche Untersuchung verweigerte der Lenker. Der Führerschein wurde ihm vorläufig abgenommen und er wird angezeigt.

Lenker verursachte mehrere Parkschäden

Stadt Steyr

Am 30. August 2021 gegen 23:30 Uhr nahm ein 21-jähriger aus Steyr in seiner Heimatstadt einen Pkw, bei dem der Schlüssel steckte, unbefugt in Betrieb. In weiterer Folge verursachte er dabei mehrere Verkehrsunfälle mit geparkten Fahrzeugen und Randsteinen, wodurch der Pkw an der rechten Fahrzeugseite schwer beschädigt wurde und zum Stillstand kam. Zuvor stahl der 21-Jährige laut eigenen Angaben aus einem ebenfalls unversperrten Pkw im Bereich Schumannstraße einen Schlüsselbund. Da zuvor bereits ein Notruf betreffend einer verdächtigen Person in diesem Bereich bei der Polizei einging, waren zwei Polizeistreifen bereits zur Fahndung unterwegs. Der 21-Jährige konnte vor Ort festgestellt und zur Tathandlung befragt werden, wobei er sich umfassend geständig zeigte. Ein durchgeführter Alkotest verlief mit 0,64 Promille positiv, zudem ist der Lenker nicht im Besitz einer gültigen Lenkberechtigung. Bei seiner Einvernahme konnten noch zwei weitere Einbruchsdiebstähle in Lebensmittelgeschäfte geklärt werden. Der Beschuldigte wird mehrfach angezeigt.

Rinder gelangten auf Autobahn

Landesverkehrsabteilung OÖ

Ein 23-jähriger Niederösterreicher lenkte am 31. August 2021 kurz vor 12 Uhr seinen Lkw-Zug am zweiten Fahrstreifen der A1 Westautobahn Richtung Wien. Unmittelbar bei der Auffahrt Ansfelden wurde er von einem unbekannten Lenker, der von der Auffahrt Ansfelden kam, geschnitten. Dadurch aktivierte sich der Notbremsassistent seines Fahrzeuges und leitete automatisch eine Vollbremsung ein. Auf seinem Anhänger befanden sich zu diesem Zeitpunkt acht Rinder, die dadurch gegen die Tür des Anhängers geschleudert wurden. Durch die Wucht der Vollbremsung ging diese Tür auf und zwei Rinder gelangten auf die Fahrbahn. Ein nachkommender Lkw sowie mehrere Pkw versperrten den zwei Tieren den Weg. Dadurch konnten diese, gemeinsam mit drei Streifen der Autobahnpolizei Haid, eingefangen und wieder am Anhänger verladen werden. Bei einem Rind ist ein Horn abgerissen, die restlichen blieben unverletzt. Die A1 Westautobahn musste kurzzeitig für den gesamten Verkehr gesperrt werden.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV