Jugendgruppe der Hauptfeuerwache Bad Ischl siegt im Bewerb gegen das Kommando

Bei der diesjährigen Grillfeier im Juli forderte Jungfeuerwehrmann Stefan Stibl, den Pflichtbereichskommandanten Jochen Eisl mit seinem Kommando zum Jugendbewerb heraus.

Die Herausforderung wurde natürlich dankend angenommen. Am vergangenen Freitag war es unter den strengen Bewerteraugen von Walter Lindner, Felix Pernecker und Nino Putz soweit: Im ersten Durchgang hatte noch die Aktivmannschaft, knapp aber doch, die Nase vorne. Das spornte natürlich die überaus motivierte Jugendgruppe derart an, dass an einen Sieg für die „Großen“ nicht mehr zu denken war. Im zweiten Durchgang zeigten die Kids ihr wahres Können- Trotz widrigster Umstände und einer wetterbdingten kurzen Unterbrechung entschieden die Einsatzkräfte von morgen den Gesamtsieg für sich. Der sichtlich stolze Jugendbetreuer David Hayböck freute sich mit seinen Schützlingen und lobte deren Leistung.

Die anschließende Siegerehrung wurde im Gerätehaus der Hauptfeuerwache durchgeführt. Ein extra angefertigter Wanderpokal ist nun ein Jahr im Besitz der Jugendmannschaft. Bei Grillwürstel und Pommes, welche dankenswerter Weise vom Kantineur Franz Schusterbauer zubereitet wurden, klang der Nachmittag in gemütlicher Runde aus.

Ein Dank gilt auch der FF Jainzen welche die Materialien für die Bewerbsbahn zur Verfügung stellte. 

„Nächstes Jahr könnt ihr euch aber warm anziehen“, waren die abschließenden Worte vom Pflichtbereichskommandanten Jochen Eisl, was eine spannende Revanche verspricht.

Quelle: www.ff-badischl.at

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV