Passant half bewusstlosem Mopedlenker. Aktuelle oö Polizeimeldungen

Bezirk Schärding

Ein 67-Jähriger war am 22. August 2021 mit seinem Moped auf einer Gemeindestraße im Gemeindegebiet von Zell an der Pram unterwegs. Im Waldstück geriet er gegen 18:40 Uhr aus bisher noch unbekannter Ursache in einer leichten Linkskurve nach rechts auf das Bankett, kam von der Straße ab und stieß frontal gegen einen Baum. Bewusstlos blieb der 67-Jährige aus dem Bezirk Schärding liegen. Ein Passant fand den verletzten Mopedlenker und setzte die Rettungskette in Gang. Der Verletzte wurde vom Notarzt und von der Rettung vor Ort erstversorgt und anschließend unbestimmten Grades verletzt ins Krankenhaus Ried im Innkreis eingeliefert.

Unfall mit erheblichem Sachschaden

Bezirk Wels-Land

Keine Verletzten, aber vier beschädigte Fahrzeuge lautete die Bilanz nach einem Unfall in Buchkirchen.
Ein 50-jähriger Autofahrer aus dem Bezirk Linz-Land lenkte am 23. August 2021 um 15:30 Uhr sein Fahrzeug auf der L1232 Marchtrenker Straße in Richtung Buchkirchen. Er beabsichtigte in die Kalzitstraße links abzubiegen. Dahinter lenkte ein 17-Jähriger aus dem Bezirk Grieskirchen seinen PKW. Er wollte geradeaus Richtung Buchkirchen fahren und dabei den PKW des 50-Jährigen überholen, als dieser den Abbiegevorgang einleitete. Es kam zum Zusammenprall der Autos. Das Auto des 17-Jährigen schlitterte links von der L1232 die Böschung hinunter, in der Folge prallte es gegen einen Zaun und gegen zwei auf dem Firmenparkplatz parkende Autos. Das Auto des 50-Jährigen kam einige Meter nach der Stelle des Zusammenpralls zum Stillstand. An allen Fahrzeugen sowie am Zaun entstand erheblicher Sachschaden. Die beteiligten Personen wurden nicht verletzt.

Suchtgiftlenker angehalten

Bezirk Ried im Innkreis

Im Zuge des Streifendienstes am 20. August 2021 konnten Polizisten von der Polizeiinspektion Aurolzmünster zwei Suchtgiftlenker anhalten. Bei einem der beiden Lenker stellten die Polizisten im Zuge der weiteren Ermittlungen eine Cannabis-Indoor-Plantage sicher.
Gegen 11:15 Uhr wurde ein 19-Jähriger aus dem Bezirk Freistadt im Stadtgebiet Ried im Innkreis bei einer Lenker- und Fahrzeugkontrolle kontrolliert. Aufgrund typischer Symptome einer Suchmittelbeeinträchtigung wurde eine klinische Untersuchung durchgeführt, wobei der Arzt die Fahruntauglichkeit feststellte. Um 18 Uhr wurde ein 43-Jähriger aus dem Bezirk Ried im Innkreis im Ortsgebiet Aurolzmünster von den Polizisten kontrolliert. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen positiven Wert.

Aufgrund eindeutiger Symptome einer Suchmittelbeeinträchtigung, wurde der Mann zur klinischen Untersuchung aufgefordert, wobei der Arzt zusätzlich zur Alkoholbeeinträchtigung die Fahruntauglichkeit aufgrund Suchtmittelkonsums feststellte.

Bei der freiwilligen Nachschau in der Wohnung des 43-Jährigen entdeckten die Polizisten eine professionelle Cannabis-Indoor-Plantage mit 16 Cannabispflanzen, die sichergestellt wurden. Insgesamt konnten ihm für die Jahre 2019, 2020 und 2021 die Erzeugung von rund 1,7 kg Marihuana nachgewiesen werden. Der Beschuldigte habe für den Eigenkonsum gezüchtet. Anzeige an die Staatsanwaltschaft Ried im Innkreis wird erstattet.

Suche nach Abgängigem

Bezirk Linz-Land

Ein 83-Jähriger aus Haid gab gegenüber seiner Ehefrau am 22. August 2021 gegen 14 Uhr an, eine Radtour zu unternehmen. Diese würde ca. 1,5 Stunden dauern. Die gewohnte Radtour verläuft am Radweg an der Traun entlang bis nach Marchtrenk/Weißkirchen und wieder retour. Eine Suche verlief bislang negativ. Der Abgängige hat kein Handy bei sich. Ob der Mann tatsächlich die gewohnte Radtour unternommen hat, ist unbekannt. Ein Unfallgeschehen wird befürchtet.

Hinweise bitte an jede Polizeidienststelle oder an die zuständige PI Ansfelden unter der Tel: +43 59133 4131.

Personsbeschreibung: Der Mann ist mit einem schwarzen Rennrad unterwegs, ist 165 cm groß, ca. 62 kg, blaue Augen, kurze weiße Haare, bekleidet mit einem lila Rad T-Shirt und einer schwarzen, kurzen Radhose.

Verkehrszeichen gestohlen

Bezirk Braunau am Inn

Bislang unbekannte Täterschaft stahl im Zeitraum von 12. Juli 2021 bis 19. Juli 2021 in Hochburg-Ach am Grenzübergang Neue Brücke das dort angebrachte Verkehrszeichen „Geschwindigkeitsbeschränkung 20 km/h“. Der Straßenmeisterei Ostermiething entstand dadurch ein Schaden von mehr als einhundert Euro.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Hochburg – Ach unter der Tel: +43 59133 4201.

Festnahme nach Drohung

Bezirk Vöcklabruck

Ein 24-jähriger, russischer Staatsbürger wird beschuldigt, am 21. August 2021 gegen 13:25 Uhr einen 20-Jährigen aus Vöcklabruck vor einem Mehrparteienhaus in Vöcklabruck mit dem Umbringen gefährlich bedroht zu haben. Aufgrund der Opfervernehmung und der eindeutigen Identifizierung des Beschuldigten wurde am 22. August 2021 die Festnahme von der Staatsanwaltschaft Wels angeordnet. Diese Anordnung wurde schließlich durch die Sondereinheit Einsatzkommando Cobra Linz/DSE in der Wohnung des Beschuldigten durchgeführt und es folgte die Einlieferung in die Justizanstalt Wels.

Unfall auf der A8

Landesverkehrsabteilung OÖ

Ein 21-jähriger, ungarischer Staatsangehöriger lenkte am 23. August 2021 gegen 00:00 Uhr seinen PKW auf der linken Fahrspur der A8 in Fahrtrichtung Suben. Vor diesem befand sich ein PKW mit dem eine 19-jährige, slowakische Staatsangehörige unterwegs war. Etwa auf Höhe des Strkm. 15,750 im Welser Stadtgebiet geriet das Fahrzeug der 19-Jährigen in Folge eines Fahrstreifenwechsels ins Schleudern. Der 21-Jährige konnte nicht mehr ausweichen und kollidierte mit der linken PKW-Seite der 19-Jährigen. Die Lenkerin wurde unbestimmten Grades verletzt und von der Rettung in das Klinikum Wels-Grieskirchen gebracht.

Auto prallte gegen Ortstafel und Baum

Bezirk Grieskirchen

Mit seinem Auto war ein 46-jähriger deutscher Staatsangehöriger am 22. August 2021 unterwegs. Er lenkte sein Fahrzeug gegen 22:15 Uhr im Gemeindegebiet Haag am Hausruck auf der Gaspoltshofener Landesstraße nach Gaspoltshofen. Auf der regennassen Fahrbahn verlor der Lenker die Kontrolle über den PKW und kam rechts von der Fahrbahn ab. Das Auto kollidierte mit dem Ortsschild „Aubach“ und prallte in weiterer Folge frontal gegen einen Baum. Unbestimmten Grades verletzt wurde der Lenker in das Krankenhaus Ried im Innkreis eingeliefert.

Auto rutschte über Straßenböschung

Bezirk Linz-Land

Am 22. August 2021 gegen 23:20 Uhr fuhr eine 23-jährige Linzerin mit ihrem Auto auf der Gerersdorfer Landesstraße in Richtung Allhaming. An der Kreuzung mit der Marchtrenker Landesstraße im Gemeindegebiet Allhaming beabsichtigte sie nach links abzubiegen. Auf der regennassen Fahrbahn rutschte der PKW über die Fahrbahn und folglich über die steil abfallende Straßenböschung in die Wiese. Die Autolenkerin wurde unbestimmten Grades verletzt in das Kepler Universitätsklinikum, Med Campus III, nach Linz gebracht.

Suchtgiftlenker angehalten

Bezirk Ried im Innkreis

Im Zuge des Streifendienstes am 20. August 2021 konnten Polizisten von der Polizeiinspektion Aurolzmünster zwei Suchtgiftlenker anhalten. Bei einem der beiden Lenker stellten die Polizisten im Zuge der weiteren Ermittlungen eine Cannabis-Indoor-Plantage sicher.
Gegen 11:15 Uhr wurde ein 19-Jähriger aus dem Bezirk Freistadt im Stadtgebiet Ried im Innkreis bei einer Lenker- und Fahrzeugkontrolle kontrolliert. Aufgrund typischer Symptome einer Suchmittelbeeinträchtigung wurde eine klinische Untersuchung durchgeführt, wobei der Arzt die Fahruntauglichkeit feststellte. Um 18 Uhr wurde ein 43-Jähriger aus dem Bezirk Ried im Innkreis im Ortsgebiet Aurolzmünster von den Polizisten kontrolliert. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen positiven Wert.

Aufgrund eindeutiger Symptome einer Suchmittelbeeinträchtigung, wurde der Mann zur klinischen Untersuchung aufgefordert, wobei der Arzt zusätzlich zur Alkoholbeeinträchtigung die Fahruntauglichkeit aufgrund Suchtmittelkonsums feststellte.

Bei der freiwilligen Nachschau in der Wohnung des 43-Jährigen entdeckten die Polizisten eine professionelle Cannabis-Indoor-Plantage mit 16 Cannabispflanzen, die sichergestellt wurden. Insgesamt konnten ihm für die Jahre 2019, 2020 und 2021 die Erzeugung von rund 1,7 kg Marihuana nachgewiesen werden. Der Beschuldigte habe für den Eigenkonsum gezüchtet. Anzeige an die Staatsanwaltschaft Ried im Innkreis wird erstattet.

Suche nach Abgängigem

Bezirk Linz-Land

Ein 83-Jähriger aus Haid gab gegenüber seiner Ehefrau am 22. August 2021 gegen 14 Uhr an, eine Radtour zu unternehmen. Diese würde ca. 1,5 Stunden dauern. Die gewohnte Radtour verläuft am Radweg an der Traun entlang bis nach Marchtrenk/Weißkirchen und wieder retour. Eine Suche verlief bislang negativ. Der Abgängige hat kein Handy bei sich. Ob der Mann tatsächlich die gewohnte Radtour unternommen hat, ist unbekannt. Ein Unfallgeschehen wird befürchtet.

Hinweise bitte an jede Polizeidienststelle oder an die zuständige PI Ansfelden unter der Tel: +43 59133 4131.

Personsbeschreibung: Der Mann ist mit einem schwarzen Rennrad unterwegs, ist 165 cm groß, ca. 62 kg, blaue Augen, kurze weiße Haare, bekleidet mit einem lila Rad T-Shirt und einer schwarzen, kurzen Radhose.

Vorsicht, Betrüger am Telefon!

Bezirk Freistadt

Ein bislang unbekannter Betrüger gab sich am 20. August 2021 telefonisch als Microsoft Mitarbeiter aus und baute so Vertrauen zu seinem Opfer aus dem Bezirk Freistadt auf. Der Täter gab an, den Computer von Hackerangriffen zu befreien und Schadsoftware vom Laptop zu deinstallieren. Es kam jedoch zu keiner Überweisung oder Abbuchung durch den Täter, da die 48-Jährige den Kontakt sofort abbrach, als sie vom Anrufer zum Kauf von Bitcoins aufgefordert wurde.

Verkehrszeichen gestohlen

Bezirk Braunau am Inn

Bislang unbekannte Täterschaft stahl im Zeitraum von 12. Juli 2021 bis 19. Juli 2021 in Hochburg-Ach am Grenzübergang Neue Brücke das dort angebrachte Verkehrszeichen „Geschwindigkeitsbeschränkung 20 km/h“. Der Straßenmeisterei Ostermiething entstand dadurch ein Schaden von mehr als einhundert Euro.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Hochburg – Ach unter der Tel: +43 59133 4201.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV