Eine Verletzte nach Auffahrunfall

Eine 49-jährige türkische Staatsbürgerin aus Linz fuhr mit ihrem Pkw am 19. August 2021 gegen 18:25 Uhr auf der B1 in Traun Richtung Linz. 

Aufgrund des Verkehrs mussten die vor ihr fahrenden Pkw bis zum Stillstand abbremsen. Die 49-Jährige konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und prallte in das Heck eines 56-jährigen Autolenkers aus dem Bezirk Linz-Land. Durch den Aufprall wurden insgesamt vier Wagen aneinander geschoben. Die 49-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung in das Unfallkrankenhaus Linz gebracht. Laut eigenen Angaben habe ihre Bremse nicht funktioniert. Ein bei dem 56-Jährigen durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 0,9 Promille. Quelle: Presseaussendung LPD OÖ vom 20.08.2021, 06:24 Uhr

FOTOS © TEAM FOTOKERSCHI.AT / SCHARTNER

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV