Gestürzte Wanderin übernachtete in einem Graben. Aktuelle oö Polizeimeldungen

Bezirk Steyr-Land

Eine 47-jährige Linzerin startete am 13. August 2021 gegen 14 Uhr eine Wanderung vom Gasthof Klausriegler in Terbberg am Fuße des 1.285 m hohen Schobersteines. Sie wanderte am Forstweg in Richtung Schreibachfall. Anschließend beabsichtigte die Frau abseits des Weges auf einem unbekannten Steig in Richtung Schoberstein aufzusteigen.
Aus derzeit unbekannter Ursache stürzte die 47-Jährige und kam in einem Graben zum Liegen. Dabei verlor sie ihr Mobiltelefon. Die Wanderin versuchte mittels Hilferufe auf sich aufmerksam zu machen, jedoch ohne Erfolg. Sie schlief in dem Graben ein und harrte die Nacht an der Unfallstelle aus.
Am 14. August 2021 schleppte sich die Frau zum Ausgangspunkt der Wanderung zurück. Dort wurde die Rettungskette in Gang gesetzt und die Wanderin nach Versorgung durch einen Notarzt ins Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum nach Steyr verbracht. Weitere Erhebungen zum genauen Unfallshergang werden durchgeführt.

Kontrahenten mit Faustschlägen niedergestreckt

Bezirk Kirchdorf

Ein 18-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden besuchte am 14. August 2021 gemeinsam mit seiner gleichaltrigen Freundin eine private Geburtstagsfeier in Kremsmünster. Gegen Mitternacht geriet er mit einem 19-Jährigen aus dem Bezirk Wels-Land in Streit, in dessen Verlauf er seinen Kontrahenten mit zwei Faustschlägen niederstreckte. Der 19-Jährige blieb bewusstlos am Boden liegen, Zeugen verständigten die Einsatzkräfte. 
Der Mann wurde vom Notarzt erstversorgt und anschließend ins Klinikum Wels eingeliefert.

Motorradlenker fuhr auf Pkw auf

Bezirk Urfahr-Umgebung

Ein 39-Jähriger aus dem Bezirk Freistadt fuhr am 15. August 2021 um 11:10 Uhr mit seinem Motorrad auf der B38 in Bad Leonfelden in Richtung Vorderweißenbach. Bei der Kreuzung mit dem Güterweg Oberweißenbach fuhr er auf den Pkw eines 31-Jährigen aus dem Bezirk Linz-Land auf, welcher dort aufgrund eines Linksabbiegers anhalten musste. Der Motorradlenker kam auf dem Pkw zum Liegen und erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades. Er wurde nach Erstversorgung durch einen Notarzt mit der Rettung in ein Krankenhaus eingeliefert.

Inlineskater stieß mit Radfahrer zusammen

Stadt Wels

Ein 52-jähriger Welser fuhr am 15. August 2021 um 9:20 Uhr mit seinen Inlineskates und einem angeleinten Hund auf dem südlichen Geh- und Radweg der Oberfeldstraße in Richtung Westen. Er hatte die Absicht die Vogelweiderstraße in gerader Richtung zu überqueren. Dabei stieß er mit einem 41-jährigen Radfahrer aus Wels zusammen, welcher mit seinem Fahrrad auf dem östlichen Geh- und Radweg der Vogelweiderstraße in Richtung Norden fuhr und ebenfalls die Absicht hatte, die Vogelweiderstraße zu überqueren.
Der Inlineskater wurde beim Verkehrsunfall schwer, der Radfahrer leicht verletzt. Sie wurden nach Erstversorgung durch einen Notarzt ins Klinikum Wels transportiert. Der Hund des 52-Jährigen hatte zuvor den Radfahrer gebissen, als er seinem Herrchen zu Hilfe kommen wollte.

Mopedlenker stürzte

Bezirk Schärding

Ein 15-Jähriger aus dem Bezirk Schärding fuhr am 14. August 2021 um 19:30 Uhr mit seinem Moped auf dem Güterweg Feicht in Taufkirchen an der Pram in Richtung Taufkirchen. In der Ortschaft Schwendt kam er in einer Linkskurve rechts von der Fahrbahn ab und im angrenzenden Maisfeld zu Sturz. Dabei erlitt der Jugendliche schwere Verletzungen, er wurde mit der Rettung ins Krankenhaus Ried im Innkreis eingeliefert.

Zwei Raser angezeigt

Landesverkehrsabteilung OÖ, Stadt Wels

Am 15. August 2021 bestreifte eine Motorradstreife der Landesverkehrsabteilung aufgrund der bekannten Roadrunnerproblematik verstärkt den Bereich zwischen Wels und Linz. Dabei wurde 12.52 Uhr die Blaulicht-Motorradstreife von einem Pkw, welcher von einem 27-jährigen aus dem Bezirk Wels-Land gelenkt wurde, auf der B 1 im Stadtgebiet Wels überholt. Der Lenker setzte seine Fahrt in Richtung Marchtrenk fort und beschleunigte seinen Fahrzeug trotz der nachfahrenden Motorradstreife erheblich. Dabei wurde eine Geschwindigkeit von 130 km/h in diesem Bereich – 70 km/h Beschränkung innerhalb Ortsgebiet – gemessen. Der Lenker wurde angehalten, sah sein Verhalten nicht so tragisch und meinte, dass er aufgepasst habe und vorsichtig gefahren sei. Der Lenker wird angezeigt.
Um 15.02 Uhr wurde in dem gleichen Bereich eine Lasermessung durchgeführt. Dabei wurde ein Pkw, welcher von einem 23-jährigen Mazedonier aus Wels gelenkt wurde, mit 124 statt der erlaubten 70 km/h gemessen. Der Lenker gab an, dass er in so positiver Stimmung war, dass er gar nicht realisiert hat, wie schnell er war. Im Zuge der Anhaltung des Lenkers wurden Symptome einer Suchtgiftbeeinträchtigung festgestellt. Ein Vortest verlief positiv und die klinische Untersuchung durch eine Ärztin ergab die Fahruntauglichkeit. Der Führerschein wurde abgenommen und Anzeigen werden erstattet.

Dieb auf frischer Tat betreten

Bezirk Linz-Land

Ein einschlägig vorbestrafter 52-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land wurde am 14. August 2021 von einem Ladendetektiv beim Diebstahl von Waren aus einem Werkzeugmarkt in Leonding auf frischer Tat betreten. Der Mann, der jeden Samstag in dem Geschäft arbeitete gab schließlich zu, seit ca. zwei Jahren regelmäßig Waren gestohlen zu haben. Die am 14. August 2021 gestohlenen Gegenstände wurden in seinem Pkw sichergestellt, zudem gestattete er eine freiwillige Nachschau an seiner Wohnadresse bzw. gab er dort zahlreiches Diebesgut heraus. 
Dabei handelte es sich um verschiedene Werkzeuge, Rasentrimmer, Maschinen, Klimageräte, Lüfter, Akkus, Ladegeräte, Lampen, Wasserpumpen, Farben und Lacke, Bekleidung und vieles mehr. Ebenso konnte Diebesgut von anderen Firmen sichergestellt werden, darunter 55 Sonnen- und Skibrillen und Bekleidung mit einem geschätzten Gesamtwert von mehreren tausend Euro, die der Beschuldigte ebenfalls als Angestellter entwendete.
Weitere umfangreiche Ermittlungen sind erforderlich.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV