Pkw-Lenker fuhr gegen Straßenlaterne

Bezirk Urfahr-Umgebung.Ein 59-Jähriger aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung fuhr am 10. August 2021 kurz nach 14 Uhr mit seinem Pkw im Ortschaftsbereich Rottenegg, Gemeinde St. Gotthard im Mühlkreis, Richtung Herzogsdorf,

Im Ortschaftsbereich Rottenegg kam er links von der Fahrbahn ab und fuhr über den Randstein gegen eine Straßenlaterne. Der Pkw überschlug sich und kam auf dem Dach zum Stillstand. Ein Alkotest beim 59-Jährigen ergab einen Wert von 0,84 Promille. Ihm wurde der Führerschein vorläufig abgenommen. Der Unfalllenker wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Kepler Uniklinikum eingeliefert.

Textquelle: Presseaussendung der LPD Oberösterreich

FOTO © TEAM FOTOKERSCHI.AT / KASTNER

Pkw-Lenker fuhr gegen Straßenlaterne Bezirk Urfahr-Umgebung.Ein 59-Jähriger aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung fuhr am 10. August 2021 kurz nach 14 Uhr mit seinem Pkw im Ortschaftsbereich Rottenegg, Gemeinde St. Gotthard im Mühlkreis, Richtung Herzogsdorf. Im Ortschaftsbereich Rottenegg kam er links von der Fahrbahn ab und fuhr über den Randstein gegen eine Straßenlaterne. Der Pkw überschlug sich und kam auf dem Dach zum Stillstand. Ein Alkotest beim 59-Jährigen ergab einen Wert von 0,84 Promille. Ihm wurde der Führerschein vorläufig abgenommen. Der Unfalllenker wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Kepler Uniklinikum eingeliefert. Textquelle: Presseaussendung der LPD Oberösterreich FOTOS © TEAM FOTOKERSCHI.AT / KASTNER

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV