Auffahrunfall beim Abbiegen//Mit Traktor angestürzt. Aktuelle oö. Polizeimeldungen

Auffahrunfall beim Abbiegen

Bezirk Steyr-Land

Eine 36-Jährige aus dem Bezirk Steyr-Land fuhr am 10. August 2021 kurz nach 9 Uhr mit ihrem Pkw auf der B112, Voralpen Bundesstraße Richtung Sierning. Bei der Kreuzung mit dem Güterweg Grillmayr wollte sie nach links auf den Güterweg abbiegen. Aufgrund des Gegenverkehrs musste sie ihr Fahrzeug anhalten. Zum selben Zeitpunkt lenkte eine 21-Jährige aus dem Bezirk Steyr-Land ihren Pkw dahinter. Sie dürfte den vor ihr stehenden Pkw zu spät bemerkt haben und fuhr auf. Ihr Pkw wurde auf die linke Fahrspur geschleudert und prallte gegen den aus Richtung Sierning kommenden Lkw, gelenkt von einem 48-Jährigen aus dem Bezirk Steyr-Land. Die 36-Jährige und ihre auf dem Beifahrersitz mitfahrende 7-jährige Tochter, sowie die 21-Jährige und die auf dem Beifahrersitz mitfahrende 4-jährige Tochter wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Pyhrn-Eisenwurzen-Klinikum Steyr eingeliefert.

E-Bikerin gestürzt

Bezirk Vöcklabruck

Ein 74-Jähriger aus Niederösterreich fuhr am 10. August 2021 gegen 12:45 Uhr mit seinem Pkw im Gemeindegebiet von Unterach am Attersee auf der B152 Richtung Mondsee. Zeitgleich lenkte eine 61-Jährige aus dem Bezirk Vöcklabruck ihr E-Bike von der Elisabethallee kommend Richtung B152. Durch das Hupen des Pkw-Lenkers dürfte sie erschreckt worden sein und streifte mit dem Pedal die dortige Gehsteigkante. Sie prallte gegen den in diesem Augenblick auf gleicher Höhe fahrenden Pkw des 74-Jährigen und wurde schwer verletzt. Die 61-Jährige wurde in das Salzkammergut-Klinikum Vöcklabruck eingeliefert.

Mit Traktor angestürzt

Bezirk Gmunden

Ein 68-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden fuhr am 10. August 2021 gegen 15:15 Uhr mit seinem Traktor in Scharnstein auf der Gemeindestraße Schindlau, um einen Wurzelstock in einem etwa 300 Meter entfernten Waldstück zu entsorgen. Dabei stürzte er mit seinem Traktor in dem alpinen Gelände ab und wurde tödlich verletzt.

Kontrolle bei Festival

Bezirk Ried

Anlässlich eines Open Air Festivals vom 6. August 2021 bis 8. August 2021 im Bezirk Ried wurde vom Bezirkspolizeikommando Ried gemeinsam mit der Landesverkehrsabteilung Oberösterreich ein Drogen- und Alkohol-Schwerpunkt durchgeführt. Bei den Kontrollen konnten insgesamt 27 Drogen- und 6 Alkolenker aus dem Verkehr gezogen werden. Zudem wurden bei stichprobenartigen Zufahrtskontrollen zum Festival verschiedenste Drogen (Kokain, Cannabiskraut, Speed, LSD) gefunden und sichergestellt. 31 Personen werden wegen verbotenem Besitz von Suchtmittel angezeigt.

Pkw-Lenker fuhr gegen Straßenlaterne

Bezirk Urfahr-Umgebung

Ein 59-Jähriger aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung fuhr am 10. August 2021 kurz nach 14 Uhr mit seinem Pkw im Ortschaftsbereich Rottenegg, Gemeinde St. Gotthard im Mühlkreis, Richtung Herzogsdorf. Im Ortschaftsbereich Rottenegg kam er links von der Fahrbahn ab und fuhr über den Randstein gegen eine Straßenlaterne. Der Pkw überschlug sich und kam auf dem Dach zum Stillstand. Ein Alkotest beim 59-Jährigen ergab einen Wert von 0,84 Promille. Ihm wurde der Führerschein vorläufig abgenommen. Der Unfalllenker wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Kepler Uniklinikum eingeliefert.

Abgängiger unversehrt angetroffen

Bezirk Gmunden

Am 9. August 2021 gegen 15 Uhr wurde der Polizei Laakirchen gemeldet, dass seit dem 5. August 2021 auf dem Gelände eines Vereines ein Fahrrad mit Rucksäcken, Koffern und anderen Utensilien abgestellt ist. Die Utensilien konnten bei der Durchsuchung einem unsteten 58-Jährigen zugeordnet werden. Nachdem ein Polizeidiensthund eine Fährte in Richtung Traunufer fand, wurde eine Suchaktion mit Feuerwehr, Wasserrettung, Tauchern und dem Polizeihubschrauber eingeleitet. Der Traunfluss wurde auf beiden Seiten von Tauchern und Fließwasserrettern, die Steilhänge von der Feuerwehr abgesucht. Die Suchaktion musste gegen 20:30 Uhr ergebnislos abgebrochen werden.
Der 58-Jährige wurde schließlich gegen 23:30 Uhr bei seinem Schlafplatz unversehrt angetroffen. Er gab an, dass er sich in Wels aufgehalten habe.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV