Pétanque im Kurpark Bad Ischl

Spiel, Sport und Spaß für jung und alt.

Wer kennt es nicht vom Urlaubsaufenthalt in Italien oder in Frankreich. Das Spiel mit den Kugeln. In Italien Boccia, in Frankreich ist die beliebteste Variante Petanque. Es ist leicht zu lernen, die Regeln sind einfach und es ist perfekt für ein coronaverträgliches Miteinander.

Mit Unterstützung der Stadtgemeinde Bad Ischl und tatkräftiger Hilfe der Mitarbeiter des städtischen Wirtschaftshofes wurde neben dem Musikpavillon ein Petanqueplatz mit zwei Bahnen eingerichtet.

Es kann jederzeit gespielt werden. Die Kugeln können bei Intersport Steinkogler und bei der Salzkammergut Touristik ausgeliehen werden.

Die offizielle Eröffnung ist am Mittwoch, 18. August um 18.00Uhr im Kurpark Bad Ischl. Mit dabei wird mit Andreas Priesner der Obmann des oö Petanqueverbandes sein. An diesem Sport Interessierte können Einblick in diese recht kommunikative Sportart, über die Wurftechniken, die Taktik und was man für ein erfolgreiches Boulespiel sonst noch braucht, gewinnen. Und ab dann heißt es „Allez les boules“.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV