Mondsee: Frontalzusammenstoß forderte sechs Verletzte

Bezirk Vöcklabruck

Sechs Verletzte forderte ein Verkehrsunfall am 7. August 2021 gegen 18:30 Uhr auf der B154 im Gemeindegebiet von Mondsee. Dabei fuhr eine 22-Jährige aus dem Bezirk Vöcklabruck mit ihrem Pkw von Zell am Moos kommend Richtung Mondsee. Zeitgleich lenkte ein 36-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land seinen mit vier weiteren Personen besetzten Pkw in die Gegenrichtung. Beim Linksabbiegen von der Abbiegespur auf die Autobahnrampe kam es zur Kollision der beiden Autos. Alle Mitfahrenden erlitten Verletzungen unbestimmten Grades und wurden ins Lkh Vöcklabruck eingeliefert.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV