Musikerlebnis und Weingenuss mit den Niederösterreich Bahnen

Mit „Jazz am Berg“ und „Weingenuss auf Schiene“ warten in nächster Zeit gleich zwei besondere Angebote auf die Gäste der Niederösterreich Bahnen. „Bahn, Musik und Wein – Niederösterreich ist ein Land, das Genussvielfalt zu verbinden weiß. Unsere blau-gelben Niederösterreich Bahnen stehen für unvergessliche Freizeiterlebnisse und Sommeraktivitäten vor der eigenen Haustüre“, informiert Niederösterreichs Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko.

Ein außergewöhnliches Sommerevent am Gipfel der Gemeindealpe Mitterbach auf 1.626 Meter Seehöhe erwartet die Besucher*innen am 20. August 2021 von 14:00 bis 16:00 Uhr. Bei „Jazz am Berg“ in Zusammenarbeit mit der Musikfabrik NÖ trifft Naturerlebnis auf Musikgenuss. Michaela Rabitsch, Sängerin, Komponistin und einzige Top-Jazztrompeterin Österreichs und ihr kongenialer Partner, der Gitarrist Robert Pawlik, präsentieren ein abwechslungsreiches und vielschichtiges Jazz-Erlebnis der Extraklasse. Der Eintritt zum Konzert ist kostenlos!

Tipp: Ganz entspannt und autofrei reist man mit der Mariazellerbahn an! Mit der Niederösterreich CARD profitiert man auf der Gemeindealpe Mitterbach darüber hinaus von einer einmalig inkludierten Berg- und Talfahrt.

„Weingenuss auf Schiene“ heißt es jeden Samstag im September auf der Mariazellerbahn. In Kooperation mit „So schmeckt Niederösterreich“ können im Panoramawagen von Mariazell nach St. Pölten niederösterreichische Weine verkostet werden. Zwei Winzer*innen servieren je drei Weinkostproben und erzählen Wissenswertes über die Rebsorten und die Region. Abfahrt in Mariazell ist um 16:05 Uhr, Ankunft in St. Pölten Hbf. ist um 18:22 Uhr. „Im Panoramawagen erleben unsere Gäste neben atemberaubenden Ausblicken auf die Landschaft und einzigartiger Kulinarik auch exklusiven Komfort. Ein großartiges Ambiente für eine genussvolle Weinverkostung auf Schiene“, ergänzt Niederösterreich Bahnen Geschäftsführerin Barbara Komarek. Tickets sind bequem im Webshop der Niederösterreich Bahnen buchbar. Der Betrag von 12 EUR für die geführte Weinverkostung wird direkt im Zug von den Winzer*innen kassiert.

Der Gipfelbereich der Gemeindealpe mit der Relaxzone: Besondere Aussichten auf die umliegende Bergwelt und herrliche Kulisse für ein Jazz-Konzert. (©BBM/Markusich)
Michaela Rabitsch und Robert Pawlik präsentieren am 20. August bei „Jazz am Berg“ ein musikalisches Erlebnis der Extraklasse. (©Seppi Gallauer)
Wein und Landschaft genießen – im September auf der Mariazellerbahn. (©NB/weinfranz)

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV