Höhlenforschung zum Anfassen am Dachstein Krippenstein

Am 7. und 8. August 2021

Am Wochenende vom 07. bis 08. August gibt es auf der Schönbergalm, der Mittelstation der Dachstein Krippenstein-Seilbahn  „Höhlenforschung zum Anfassen“. Im Rahmen des Internationalen Jahres der Höhlen und des Karstes (IYCK – International Year of Caves and Karst) erhalten Besucher an verschiedenen Stationen Einblicke in die Höhlenforschung.

Von technischen Themen (Seiltechnik und Sicherung) über praktische Knotenübungen bis hin zu spielerischen Erfahrungen als „Höhlentaucher“ richtet sich das Angebot an alle Altersgruppen.

Präsentiert werden die einzelnen Stationen aus erster Hand – von Höhlenforschern, welche die Höhlen am Dachstein derzeit auch aktiv erforschen.

Es ist keine Anmeldung erforderlich und es fallen keine zusätzlichen Kosten an.

Bei einer Führung in der Dachstein Rieseneishöhle oder der Mammuthöhle, die über die Schönbergalm erreichbar sind kann man die gewonnen Eindrücke der Veranstaltung auf sich wirken lassen.

Aber auch eine Weiterfahrt mit der Seilbahn auf den 2.100 m hohen Gipfel bietet faszinierende Ausblicke auf die Bergwelt des Salzkammergutes und den Dachstein Gletscher. Die 5fingers, der Dachstein-Hai und die Welterbespirale sind bei einer gemütlichen Wanderung gut erreichbar.

Mehr Infos zu Führungen und Öffnungszeiten auf www.dachstein-salzkammergut.com oder tel. unter 050 140

Infos zur Gosaukammbahn, dem Feuerkogel und Grünberg auf www.seilbahnholding.at. Seilbahnen täglich in Betrieb!

Fotocredit:

Klaus Keppler –  (FUND e.V. – Freunde der Unterwelt des Dachsteins)

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV