Altmünster: Hausbesuche 2021 – BGM Feichtinger unterwegs im Gemeindegebiet

Positive Rückmeldungen und rasch umsetzbare Wünsche, das ist ein erstes Ergebnis von 1500 besuchten Haushalten – bis Ende August sollen alle 4500 Haushalte besucht sein.

Ein Besuch von Abg. zum NR BGM Elisabeth Feichtinger, bei der jungen Familie von Gabriel (35) und Angelika (33) mit ihren beiden Söhnen Emanuel (6) und Raffael (4) zeigt sehr deutlich, welch positive Arbeit in der Vergangenheit geleistet wurde.

Gabriel, Kdt. Stv der FF Neukirchen: „Sie leistet wertvolle Unterstützung für das Kommando der Feuerwehr Neukirchen und ist immer offen für die verschiedensten Themen“, erwähnt aber auch die Verbesserung der Sicherheit einiger Nebenstraßen im Ortsgebiet. „So hat sich Altmünster zu einer lebens- und liebenswerten Gemeinde entwickelt!“ betont Mama Angelika.

Elisabeth Feichtinger hat es sich zum Ziel gesetzt, bis Ende August alle 4500 Haushalte im Gemeindegebiet zu Besuchen und sich den Wünschen, Sorgen und Anliegen der Bevölkerung anzunehmen. „In Reindlmühl sind die Besuche abgeschlossen und konnte dort durchwegs positive Eindrücke mitnehmen: Hochwasserschutz, Straßenbeleuchtung, bei der Volksschule ein öffentliches WC, um nur einige zu nennen, konnten unbürokratisch umgesetzt werden.“ so Fr. Feichtinger im Gespräch. Im Zuge der Baumaßnahmen am Hochwasserschutz entstand auch eine kleine Badebucht, sowie wurde ein Trinkbrunnen installiert.

Aber auch Wünsche und Anliegen, werden zum Thema: 

Die Sanierung der Spielplätze (tlw. abgeschlossen), der Ausbau der Gehsteige entlang der Gemeindestraßen, Startwohnungen (Marktstr.30 ist bereits abgeschlossen) und ein wichtiger Punkt ist der laufende Ausbau und Sanierung der Bildungseinrichtungen und Krabbelstube.

„Ich freue mich auf viele weitere konstruktive Gespräche mit der Bevölkerung bei meinen zukünftigen Besuchen“ betont die Bürgermeisterin im Hinblick auf die nächsten 3000 Besuche.

Bericht und Fotos: Wilfried Fischer

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV