Ebensee: Ferien(s)pass goes Tischtennis

Große Begeisterung zeigten die Kinder bei ihren ersten Versuchen im Tischtennis im Rahmen des Ebenseer Ferienpasses. Die beiden Sektionsleiter der SPG muki Ebensee, Herbert Riedler und Otto Stüger, vermittelten mit einigen Helferleins den Youngsters die Grundtechniken dieser Sportart. Auch ein TT-Roboter kam dabei zum Einsatz. „Beim Vereinstraining jeweils am Montag bzw. Freitag ab 18 Uhr im neuen Schulzentrum wird man wohl einige der Kids wiedersehen“, freuen sich Riedler und Stüger über Zuwachs in der TT-Familie. Der Umgang mit dem kleinen, weißen Plastikball fasziniert weltweit, ist doch der internationale Tischtennisverband, derjenige Weltsportverband mit den meisten Mitgliederverbänden. Die SPG muki Ebensee fiebert bereits der neuen Meisterschaft entgegen. Mit einer neuformierten, jungen Mannschaft beginnt das A-Team in der 2. Bundesliga am 4. September 2021 gegen Kuchl.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV