Aktuelle Situation Covid-19 in OÖ (Stand 30. Juli 2021)

Neuinfektionen:

  • Seit gestern gab es 74 Neuinfektionen in Oberösterreich. (Fälle aktiv nachweisbar: 631 mit Stand 14:30 Uhr).
  • Im Zusammenhang mit dem Festival „Austria goes Zrce“ in Kroatien sind bisher insgesamt 74 Reise-Rückkehrerinnen und -rückkehrer (Stand 14:30 Uhr) positiv auf Covid-19 getestet worden. Das Kontaktpersonenmanagement bzw. die Erhebungen laufen. 
  • Bei der Fallhäufung in Verbindung mit der X-Jam Maturareise sind bisher insgesamt 14 Personen positiv auf Covid-19 getestet worden.

Durchgeführte Corona-Tests in OÖ am 29. Juli 2021:

·         PCR-Tests: 812

·         Antigen-Testungen: 61.406, unter anderem

o   10.235 Antigen-Testungen in den öffentlichen Teststationen des Landes inkl. Selbsttests unter Aufsicht in den Gemeinden

o   50.992 Selbsttests zu Hause mit QR-Code

Damit wurden insgesamt 62.218 Corona-Tests in Oberösterreich durchgeführt (PCR + Antigen).

Bisher durchgeführte Selbsttests zu Hause mit QR-Code:

Mit Stand 14 Uhr wurden insgesamt 3.542.556 Tests durchgeführt (seit 19. Mai). Davon waren 2.699 positiv (= nachgewiesen).

Zahlen zu den Antigen-Testungen in den Apotheken sowie den oö. Betrieben werden zentral vom Bund kommuniziert.

Anmeldung und Info: kostenlose Corona-Schnelltests in OÖ:

DatenabrufTestungen(seit 25.01.21)AG Testergebnis (seit 25.01.21)
DatumUhrzeitNachgewiesenNicht nachgewiesennicht bestimmbar
30.07.202114:004.175.5376.976 (= 0,17 %)4.164.2904.271

Aktueller Anmeldestatus – Kostenlose Corona-Schnelltests:

Anmeldedatenabruf30.07.31.07.01.08.02.08.03.08.
DatumUhrzeit
30.07.202114:005.8932.0461.403621281

Der Krisenstab des Landes OÖ ersucht, sich nach Möglichkeit für einen Schnelltest online auf www.oesterreich-testet.atanzumelden. Das erleichtert die Planbarkeit in den Teststationen und entlastet diese vor allem zu Spitzenzeiten.

Impftermine:

Aufgrund der verschiedenen Möglichkeiten an Impfstellen, an denen mittlerweile Impfungen ohne vorherige Anmeldung möglich sind, wird an dieser Stelle nicht mehr die Anzahl der freien Impftermine veröffentlicht, da diese Zahl nur einen Teil der tatsächlichen Kapazitäten abbilden würde.

Unter www.ooe-impft.at sind aber weiterhin für alle, die einen Termin buchen möchten, die freien Impftermine an den Impfstraßen des Landes Oberösterreich ersichtlich und direkt buchbar.

Impfstatus in Oberösterreich laut E-Impfpass:

Geimpfte Personen in OÖ (Wohnbevölkerung) nach Altersgruppen – Stand: 29.07.2021     
              
 Altersgruppen (1. Impfungen)1. Impfung2. Impfung
 12 – 14 J15 – 24 J25 – 34 J35 – 44 J45 – 54 J55 – 64 J65 – 74 J75 – 84 Jab 85 JGesamtbev.ab 12 J.Gesamtbev.ab 12 J.
geimpfte Personen6.01470.63394.025108.138135.225165.855121.60688.11033.192 822.798 685.903
Impfquote14%44%48%56%63%75%84%89%88%55%63%46%52%
Anteil gerechnet an der Bevölkerung (Stand 1.1.2021)      Impfungen insgesamt
(1. + 2. Impf.)
1.508.701
          
Impfquoten der 1. Impfungen an der Wohnbevölkerung         
über 65-jährige geimpft: 86%            
über 55-jährige geimpft: 81%            
über 45-jährige geimpft: 76%            
über 15-jährige geimpft: 64%            

Virusmutation:

In Oberösterreich sind derzeit insgesamt 782 Fälle im Zusammenhang mit der Delta-Variante bekannt. In der Kalenderwoche 29 waren 92,8 Prozent der Neuinfektionen Delta-Fälle.

Alten- und Pflegeheime:

Aktuell sind in drei oberösterreichischen Alten- und Pflegeheimen vier Mitarbeiter/in positiv auf Covid-19 getestet. (Stand: 29. Juli 2021).

Oö. Krankenhäuser:

In Oberösterreich werden im Moment aufgrund des gegenwärtigen Trends und der AGES Prognoseberechnung innerhalb der Stufe 2 – 52 Intensivbetten für Covid-19-Patient/innen und 175 ICU Betten für andere Krankheitsbilder betrieben. Zudem stehen auf den Normalstationen 100 Betten für Covid-19-Patient/-innen zur Verfügung.

Keine aktuellen Todesfallmeldungen.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV