Seewalchen am Attersee: Kurve geschnitten – Mofa-Lenker schwer verletzt

Ein 58-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck fuhr am 29. Juli 2021 um 11:50 Uhr mit einem Klein-LKW im Ortsgebiet von Seewalchen am Attersee, Bereich Kraims, auf der Kraimstalstraße in Richtung Lenzing. Bei der Kreuzung Kraimstalstraße mit dem Güterweg Kraims beabsichtigte er nach links in den Güterweg Kraims abzubiegen. Beim Abbiegen schnitt er jedoch die Kurve etwas, sodass er den zur selben Zeit im Kreuzungsbereich fahrenden 15-jährigen Mofa-Lenker aus dem Bezirk Vöcklabruck, welcher auf dem Güterwegs Kraims unterwegs war und bei der Kreuzung nach rechts in die Kraimstalstraße abzubiegen beabsichtigte, mit der Front des Klein-LKW touchierte. Durch den Zusammenprall kam der 15-Jährige mit seinem Mofa zu Sturz. Dieser wurde mit schweren Verletzungen mit der Rettung ins LKH Vöcklabruck eingeliefert.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV